Futter Französische Bulldogge Welpe

4 Antworten

Kraftfutter??? Das gibt man Pferden, aber keinen Hunden. HUnde sind Fleischfresser. Egal welcher Rasse sie zugehören. Wie löst Du beim Selberkochen das Kalzium- und Vitamin A-Problem? Du weißt schon, dass Du beim Sellbermachen ganz schnell einen Mangel anfüttern kannst. UNd Trockenfutter ist einfach nur Müll. Selbst ein hochwertiges getreidefreies Trockenfutter solltest Du nur im Ausnahmefall, z.B. Urlaub oder als Leckerli füttern. Bitte füttere ein hochwertiges getreidefreies Nassfutter wie Terra Canis, Granatapet oder Wolfsblut oder lese Dich in die Materie Barfen ein (Buch: Barf von Swanie Simon).

Weis nicht ob du lesen ksnnst, ich geb meinem hund auch Fleisch ;)

0

Ich habe auch ein Hundekochbuch wo das alles beachtet wird vom Tierarzt!!

0

wolfsblut ist ein sehr gutes trockenfutter. datürlich sehen die barfer hier das anders. dürfen sie auch, aber ich sag immer, es gibt verschiedene möglichkeiten einen hund gut zu ernähren. lass dich da mal nicht irritieren. wenn dein hund gesund, munter, nicht zu dick und zu dünn ist, was soll er dann kraftfutter bekommen? was überhaupt meint dein trainer damit?

an deiner stelle würde ich dem welpen an erster stelle das wolfsfutter geben. wenn du ihm mal eine abwechslung gönnen willst, ersetzt du mal eine mahlzeit mit fleisch, kartoffeln, gemüse püriert. aber du musst schon aufpassen. es kann dir passieren, dass er das trockenfutter dann plötzlich stehen lässt, weil, klar- selbergemacht schmeckt am besten.

einen welpen würde ich aber nicht auf`s geratewohl bekochen, da die eine genaue calciummenge brauchen, die du als ernährungslaie wohl kaum so genau hinkriegst.

also: entweder bei wolfsblut bleiben mit gelegentlichen abwechslungen, oder du machst dich schlau über`s barfen. da würde ich mir aber einen ernährungsexperten hinzuziehen, weil das dann bei einem welpen nicht sooo einfach ist wie bei einem ausgewachsenen hund.

und noch was, nicht alle hunde vertragen barfen. es gibt auch welche, wie meiner zum beispiel, die es überhaupt nicht vertragen. kommt vor.

Du fütterst einen HUND mit Kartoffeln oder Hirse??

Huaaaaauuua.... wunder dich da noch irgend was? Lackierst Du ihm auch die Krallen und zieht er Pullis an?

Hunde sind keine Veganer!!!

Was möchtest Du wissen?