Futter(Dosierer) für Nagetiere...

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also 3 wochen alleine lassen geht gar nicht.. auch nicht mit futterspender (zumal die gängigen modelle nur für ein paar tage reichen) wende dich ans nächste tierheim oder wende dich an ein rattenforum, dort gibt es genug die urlaubsbetreuung anbieten.. du musst auch mal bedenken dass auch mal ein tier erkranken oder sogar versterben kann während deiner abwesenheit.. du möchtest nicht wirklich nach 3 wochen (und das im sommer) nach hause kommen und eine mehrere tage/wochen tote ratte finden?! (vom geruch ganz zu schweigen) frage freunde, familie usw irgend jmd der wenigstens alle 2 tage in deiner wohnung vorbeischaut oder die tiere nehmen kann.. es muss eine andere lösung geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joghurtbecher
04.07.2010, 14:37

woher kommst du denn?

0

versuch mal den elektronischen futter-dosierer für fische. da kann man menge und uhrzeit einstellen. der kostet aber auch ein paar tacken... ansonsten frag beim örtlichen tierheim, ob die die tiere nicht für kurze zeit nehmen könnten. oder frag die nachbarn... noch am günstigsten...;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andrea2009
04.07.2010, 14:39

3 Ratten fressen aber bissl mehr als so ein paar Fische.

0

Das ist ein Futterautomat. Aber für 3 Wochen lässt du die Biester nicht alleine!!! Was, wenn eine krank wird? Such dir einen Ratten-Sitter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nunuk
04.07.2010, 14:32

Siehe unten!

0

Futterautomat bzw. Futterspender Aber 3 Wochen kann kein Gerät und du musst jemanden mit der Pflege der Tiere beauftragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann diese tierchen in einer Tierhandlung in Pension geben.da haben sie auch Ansprache und werden gut versorgt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nunuk
04.07.2010, 14:27

Ja, das hatte ich auch schon in betracht gezogen, aber leider nehmen die pensionen hier die kleinen Nager nicht an. Ich hab's schon bei 3 Pensionen versucht...

0

Futter-Dosierhilfe - würd ich denken. Guck doch mal in nem größeren Zoo-Fachhandel, die sind doch gut sortiert.

Aber du wirst die armen Viecher doch nicht 3 Wochen alleine lassen? Das Wasser verdunstet doch in der Zeit, bzw. wird alt - lass doch lieber nen Nachbarn oder so drum kümmern währenddessen.... Geht GAR nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nunuk
04.07.2010, 14:29

Nein, das sind keine 3 Wochen, war ein Tippfehler! Ca. 2 wochen, aber denke sogar weniger... Ich kann da halt nichts machen, ist ja nur ne Ausnahme.

0

Was möchtest Du wissen?