Futhaut reißt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Cremen, cremen und nochmals cremen!

Bei den Füßen handelt es sich meist um Schrunden an den Fersenrändern. Während Du Hornhaut an der Fußsohle durch Barfußlaufen natürlich abschleifen kannst funktioniert das an Stellen die nicht mit dem Boden in Berührung kommen nicht. Die Hornhaut wird immer dicker und und aufgrund von Scherbewegungen reißt diese dann tief bis in die gesunde Haut hinein.

Ich empfehle mal zur Fußpflege zu gehen. Dort erhälst Du vielleicht auch einige Tipps die Dir dann vielleicht auch an den Händen helfen könnten.

Natürlich kann auch eine Allergie oder Pilzinfektion dahinterstecken.

Gute Besserung!
Tobi

Hornhaut Ex spezial mit nbi das hilft dir in deinem Fall, beseitigt super gut Schrunden. Reine Natur keine Chemie !!!!

Google Apotheke 

Zum Hautarzt gehen.

Da könnte eine Allergie dahinter stehen oder auch eine Pilzinfektion ...

Zum Arzt gehen

Was möchtest Du wissen?