Futaba T10J Servos Mischen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe die Frage so verstanden, dass das Höhenruder des Modells von zwei Servos angesteuert wird.

Eine Möglichkeit, das zu lösen, bieten die programmierbaren Mischer. Die Funktion heißt P.Mix und ist im Kapitel 7.11 auf Seite 22 des Handbuchs beschrieben. Der Kanal, an dem das Servo hängt, das vom Knüppel direkt gesteuert wird, ist der Master. Das andere der Slave. Trim Mix einschalten, damit die Trimmung auf beide Seiten wirkt. Keinen Schalter zuordnen, damit der Mischer immer aktiv ist.

Ich hoffe, das hilft Dir. Gute Flüge

Hannes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, jetzt mal ganz langsam.... zwei Höhenruder?? Du meinst wohl eher die Querruder an den Tragflächen und die anderen Ruder am Heck und diese zusammen? Aber diese haben nichts miteinander zu tuen. Die Querruder an den Tragflächen haben andere Funktionen wie das Höhenleitwerk. Ich selber flieg einen Heli mit einer FF7 und da sind 3 Taumelscheiben Servos, ein Heckt Servo und der Gyro am Empfänger dran und natürlich noch der Drehzahlgeber!

Also kann deine T10J wesentlich mehr wie meine FF7!

Und neben bei bemerkt, ich fliege unter anderem mit meiner FF7 einen Motorsegler, mit Höhen, Seiten, Querruder, Drehzahlregler und kann über die Funke die Querruder auch als "Landeklappen/Bremsklappen" setzten und das ganze auch noch nach meinen Vorstellungen gemischt. Das alle kann die T10J nicht......??????

Gruß Geko1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shibastzu
04.09.2014, 10:28

Du hast es schon richtig gelesen.. 1 Höhenruder das von 2 verschiedenen servos angesteuert wird (ist halt in der mitte getrennt) :) MfG

0

Was möchtest Du wissen?