Fußschmerzen nach langem laufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an. Das liegt höchstwahrscheinlich an falschen Schuhen. Die Füße werden mit den Jahren empfindlicher. Kaufe dir wirklich gute Schuhe. Sehr gute Erfahrung habe ich mit den Marken Arche, Aerosoles, Semler, etc. gemacht. Sie sind tatsächlich teurer, aber der Unterschied ist entscheidend. Gerade von Semler habe ich schöne und sehr gute flache Schnürschuhe, mit denen kann ich kilometerlang laufen. Versuche es mit anderen Schuhen. Wenn das nicht helfen sollte, was ich mir nicht vorstellen kann, solltest du zum Orthopäden gehen. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon erwähnt, vielleicht falsches schuhwerk. Vielleicht ist es auch deine fußstellung und du brauchst nur einlagen (orthopädie), vielleicht bist du irgendwo verkürzt oder dein fußgelenk hat was, oooooder ganz simpel... Vielleicht hast du einfach eine falsche lauftechnik. Schau ob du wo einen coach findest, oder frag im lauf- oder leichtathletikverein mal einen trainer ob er sich deinen laufstil mal schnell anschauen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch mal Schuhe wechseln. Wenn das nichts nützt würde ich einen Arzt aufsuchen. Es kann auch sein das deine Fussstellung nicht gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal mit anderen Schuhen zu laufen. Kann daran liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?