Fußschmerzen beim kicken nur auf Steinplatz auf gras nicht!?;,;?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe noch nie gehört, dass ein Nerv am Fuß zerdrückt wird. Für mich hört sich das eindeutig wie ein Statikproblem an, d.h. deine Fußgewölbe sind nicht stabil genug und werden überbelastet. Das macht sich auf hartem Untergrund eher bemerkbar. Einlagen könnten da Abhilfe schaffen. Vorher muss das aber richtig abgeklärt werden. Wechsel den Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geheim07
02.05.2016, 22:03

okay vielen Dank, tolle Antwort !

0

Hallo! 

Der Doc meinte da wurde ein Nerv zerdrückt der 6 Monate braucht um wieder zu heilen

Das hört sich wie der Versuch einer Diagnose an wenn man keine wirkliche Erklärung hat. Zum nächste Arzt. Gerade unter den Orthopäden gibt es viele mit einer intensiven sportlichen Vergangenheit - oft genau richtig.

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?