Fußschaltung beim Motorrad schwer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hatte damals auch Bedenken, aber das lernt man sehr schnell, auch die richtige Nutzung der Kupplung usw. sind sehr einfach. Nun gut, wenn du dann auf der Straße fahren darfst und der Fahrlehrer mit dir durch ein Gebiet fährt wo überall Rechts vor Links ist und er von dir verlangt das du immer in den zweiten Gang schaltest, dann kommt man als Anfänger auch mal an seine Grenzen wenn man sich auf alles konzentrieren muss. Aber dat wird schon ;-)

Dafür gehst du doch in die Fahrschule, um es zu lernen. Ich hab vorher immer schon mit meinem Moped geübt, das hast du relativ schnell raus. ; ) Ist nicht schwer. Deswegen verstehe ich auch nicht, warum manche Leute Roller fahren so geil finden... Wer nicht mal weiß wie man schaltet, der sollte Fahrrad fahren. ^^

Anaxabia 23.05.2013, 14:21

Deswegen verstehe ich auch nicht, warum manche Leute Roller fahren so geil finden.

Weil der Führerschein nicht mal halb so teuer ist vor allem

0

Nö geht ganz einfach...solang du nicht unbedingt in Flip Flops auftauchst ;-)

Nein, ist mit Sicherheit nicht schwer! Habe ich ganz früher zu Anfang auch gedacht, ist aber nur eine Frage des Übens bzw. der Gewöhnung.

Ist nicht schwer und Du wirst es gleich lernen.

Was möchtest Du wissen?