Fußpilz oder nicht (zweiter Versuch mit Bild 😛)?

Fußpilz oder nicht?  - (Füße, fußpilz)

9 Antworten

Nein, das sieht nicht nach einem Fußpilz aus.

 sicher,dass du den richtigen Fuss fotografiert hast?

3.Zeh ?

Das sieht wie ne Druckstelle aus ...aber nicht wie ein Pilz

hab diesen fleck noch leicht auf der fußsohle und am anderen fuß auch auf der fußsohle

0
@sweety18130997

Das sieht mir wirklich eher nach druckstellen aus :) 

Zieh andere schuhe an oder benutze Blasenpflaster und irgendwann sind die stellen wieder weg oder es ist Hornhaut draus geworden...

0

Ist das fußpilz oder eher nicht?

Hallo, seit 1-2 Tagen hab ich sowas an meinem Füßen entdeckt und die riechen auch etwas streng jedoch habe ich nicjt die typischen Symptome für fußpilz kennt sich jemand damit aus und kann mir weiterhelfen? Und zu Welchem Arzt muss ich dafür gehen? Danke und Lg

...zur Frage

Habe ich Fußpilz oder ist es was anderes?

Hi, habe ich Fußpilz? Ich habe das auch auf der anderen Seite beim Fuß. & auf einmal so gelbliche Zehnägel, total widerlich. Es juckt aber nicht.

...zur Frage

Fusspilz? aber es juckt nicht!

Hallo, ich habe nun schon seit einigen Wochen narbenartige gebilde an meinen Fusssolen, erst habe ich auf Fusspilz tendiert. Nun lese ich überall, dass Fusspilz juckt, aber meine Füsse jucken nicht, was könnte es denn anderes sein, wenn es kein Fusspilz ist? Oder gibt es Fusspilz der nciht juckt?

Ich hab euch hier mal ein Bild davon

...zur Frage

Kann ich gegen Fußpilz resistent werden?

Kann man irgendwie eine Resistenz gegen Fußpilz entwickeln? Ich leide schon seit 10 Jahren daran, also seitdem ich noch in der Grundschule war. Seitdem ist der Pilz schwächer und wieder stärker geworden. Als ich nun auch noch Scheidenpilz bekommen habe, da habe ich damit begonnen alles zu behandeln und zwar richtig. Der Scheidenpilz ist weg und der Fußpilz so gut wie. Jetzt habe ich aber Angst das es wieder kommt. Ich kann mich ja schlecht dagegen immunisieren. Im Gegenteil: der Pilz kann gegen die Behandlung immun werden. Mein größter Albtraum!

Aber dann sehe ich da so einen Hippie, der einfach überall barfuß rumläuft. In der Schule, in Lebensmittelgeschäften und draußen. Der hat jedenfalls keinen Fußpilz. Sofort denke ich, dass er wenn er so viel barfuß läuft einfach eine Resistenz entwickelt hat. Aber das geht ja nicht bei Pilzen! Warum bekommt er dann keinen Pilz?

Viele sagen auch: "Ich bekomme keinen Pilz, ich bin gesund!" Aber ich bin doch auch gesund, also warum werde ich dann vom Pilz befallen? Und ältere Menschen, die in ihrem Leben nie einen Pilz hatten und sagen, dass sie nie einen bekommen werden, die bekommen auch nie einen. Wie machen die das?

Also kann man sich irgendwie gegen Pilze resistent machen? (So wie die Erkältungen! Wenn man einmal im Winter krank war, dann ist man für sie nächsten zwei Monate mindestens immun dagegen.)

Und wie kann man verhindern, dass der Pilz eine Resistenz gegen die Creme entwickelt? (Jetzt wo der Pilz fast!!! weg ist tut sich nämlich nichts mehr. Er bleibt "fast weg" und ändert sich nicht zu "ganz weg".)

...zur Frage

Fusspilz wegen löchrigen Socken?

Kann es sein, dass Löcher in den Socken das Wachstum von Fußpilz begünstigt?

Habe beides....

...zur Frage

Fusspilz... Ist es das oder etwas anderes?

Hallöle... Erstens: Ist das Fusspilz, wenn zwischen den Zehen die Haut sozusagen gerissen, gespalten und offen ist? Zweizens: Ist Nagelpilz und Fusspilz der gleiche Pilz? Und zum Schluss noch dies: Kann Fusspilz auch auf andere Teile des Körpers übertragen werden?

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?