Fusspilz durch Sauna - ist das möglich?

8 Antworten

Im trocknen und warmen überleben Pilze kaum. Die Gefahr ist also eher gering. Allerdings direkt vor der Sauna oder in nassen Flecken in der Sauna (der Fußboden ist gar nicht mal so warm), könnten sich Pilze schon kurzfristig halten.

Die Hauptansteckungsgefahr besteht aber eher im den Naßbereichen und vor allem den Umkleidekabinen und Bänken -- letztere sind besonders aus mikrobiologischer Sicht besonders eklig!

In der "normalen" Sauna wahrscheinlich weniger, dafür gibt es aber in den dazu gehörenden Räumen (Dusch usw.) noch genug Möglichkeiten. Im Dampfbad gibt's noch mehr Möglichkeiten.

Durch die Sauna wohl kaum, aber in den Duschen ist es leicht möglich, auch im Dampfbad oder auf den Fliesen. Darum immer Badeschuhe anziehen und Füße gut abtrocknen. Eine umfangreiche Liste von Saunas findest Du unter http://www.familand.de/saunas-de.html

Was möchtest Du wissen?