fußpilz befall bei freundin

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit so etwas geht man zum Arzt oder zur Apotheke. Es gibt wirksame Mittel gegen Fußpilz, die meisten sind rein äusserlich anzuwenden. Einige sind rezeptfrei.

Hausmittel wirken normalerweise nicht ausreichend. Eine konsequente Plizbehandlung führt dazu, dass man keinen weiteren Ärger hat.

Ansonsten Socken/ Strümpfe regelmässig wechseln und unter Umständen mit einem antimykotischen Zusatzmittel heiss waschen, verhindert Wiederansteckung.

1.) apotheke, creme besorgen, cremen. auch wenn der pilz schon längst nimmer zu sehen ist. socken und handtücher, mit denen sie die füße abtrocknet (sollte ein separates handtuch sein, das sie täglich wechselt) heiss waschen (möglichst mit einem speziellen hygienespüler) und schuhe mit sagrotan oder ähnlichem nach dem tragen aussprühen. und wenns geht luftiges schuhwerk tragen - im feuchtwarmen klima zb von gummistiefeln vermehrt sich der pilz gut und gerne.

Sagrothan hilft leider nicht gegen Fuß und Nagelpilz

0

ne aber flott zur apotheke, bevor es schlimmer wird, wenn du will geh du denn es deiner freundin zu peinlich ist

Canesten-Salbe aus der Apotheke soll sehr gut und zuverlässig helfen

Hausmittel? Sie soll zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?