Fußpilz ( hautfetzen/schuppen ) ansteckend?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, keine Sorge. Du hast da bestimmt nichts eingeatmet. Kauf Canesten ein und er soll sich damit die Füße eincremen. Allerdings ist Fußpilz ansonsten doch ziemlich ansteckend. Lies in gesundung.de nach. Da kannst du alles über Vorbeugung lesen. Und ich rate ihm zu Socken mit Kpuferfasern, die sind antibakteriell und fungizig, D.h., diese Faser, die man nicht fühlt, tötet die Bakterien und Pilze ab und beugt Infektionen vor. Bekommst du im Internet (bonn-copper). Alles Gute

Ja er ist ansteckend aber nicht wenn du ihn einatmest. Aber dein freund sollte was dagegen machen gibt auch was in der Apotheke weil sonst schleppt er das wochenlang mit sich rum

Wenn dein Freund sich richtig wäscht und abtrocknet , ein Mittel nimmt, das es in jeder Apotheke gibt, geht das schnell weg und du steckst dich mit Sicherheit nicht an. Dass es ekelig ist ist was anderes. Habe mir deine andeen Fragen auch durchgelesen, also nicht böse sein, aber , wo hast du das fragwürdige Essen her, von dem du ständig wissen willst , ob es noch essbar ist ? Jetzt frage ich mich natürlich, ob der Fusßpilz dein einziges Problem ist ?

Dein freund sollte mal lieber zu einem Podologen gehen. Und durch einatmen steckt man sich nicht mit Fußpilz an.

Nächste Frage: "Hilfe ich habe Fußpilz in der Lunge"

1

Was möchtest Du wissen?