Fußpflege! Hilft das wirklich gegen Warzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warzen sind ein Virus, also eine Erkrankung. und die befällt Menschen, die seelisch nicht ganz stark sind. also Probleme haben oder angeschlagen sind. Deshalb hilft bei Warzen auch das besprechen. Wenn du davon überzeugt bist, das dir die Fische helfen, dann mach es, dann hilft es dir auch. das ist das selbe wie besprechen, wenn du es glaubst hilft es. Wenn du daran zweifelst hilft es nicht. Warzen vom Chirurgen wegschneiden zu lassen ist ansonsten die einzige Möglichkeit eine Warze zu entfernen. Lasern, vereisen, Warzentinktur, hilft alles nicht. Am besten ist es wirklich, dich zu entspannen, was gutes für deine Seele zu tun, deine Probleme aus der Welt zu schaffen, oder mal zu gucken ob und wo du welche hast... und dann etwas machen von dem du ganz überzeugt bist.. das wird dir helfen. Du siehst, Warzen (genau wie Gürtelrose)sind eine ziemlich andere Geschichte, nicht so wie Hühneraugen oder sowas. Viel Glück dabei. und für immer bleiben die sowieso nicht weg, sie kommen immer wieder wenn deine Situation so ist wie im Moment. Geh mal in dich und guck mal, ob ich Recht hab mit dem was ich sage...was deine Situation angeht... :) lieber GRuß von Silberstreif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warzen kann man vereisen gibt so ein gerät in der apotheke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasse sie Dir im Zweifel von einen Chierugen entfernen. Mir hat es dauerhaft Hilfe gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?