Fusspflege, Ecken rausschneiden

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt auf die Zehen- und Nagelform an, ob die Ecken mit rausgeschnitten werden müssen. Schulbuchmässig schneidet man den Nagel gerade, aber wenn ein Zeh spitz zuläuft oder ein Nagel immer ausgeschnitten wurde, ist es fast unmöglich, den Nagel gerade zu halten.

Wird er 'richtig' ausgeschnitten, bleiben keine Widerhaken, d. h. den letzten Millimeter nicht abreissen, sondern wirklich komplett den Schnitt durchführen und wenn möglich, mit den geeigneten Geräten (Schleifer) den Rand von allen Unebenheiten befreien, damit ist ein weiteres Einwachsen nicht mehr möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo michellew20 also als fußpflegerin sollte man eigentlich wissen das es zu schlimmen entzündungen kommen kann wenn man die nägel zu kurz schneidet insbesondere die ecken denn diese sind am empfindlichsten. Sie müssen normal wachsen außer man hat einen eingewachsenen nagel dann wird ein teil der ecke abgeschnitten aber nicht soweit dasman alle 2 wochen da hin muss. ganz liebe grüße aus norddeutschland lisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michellew20
10.10.2011, 12:14

Es gibt sehr viele Fusspflegerinnen in unseren Städten. Mein Mann ist mit dieser komischerweise sehr zufrieden. Seine großen Nägel wachsen immer ein. Die anderen Nägel sind auch so rund gewachsen, die Ecken sind wie Wiederhaken, die ins Fleisch wachsen. Im Prinzip wachsen die Nägel bei ihm wie ein U nur umgedreht, die Enden gehen ins Fleisch. Die Fusspflegerin legt bei dem großen Zehnagel oft Watte unter, nach der Behandlung.

0

Ja - leider ist das normal.

Sie wollen ja Umsatz machen - und zwingen einen so dazu, immer wieder zu kommen. Bei meiner ersten Fusspflege - obwohl ich sofort sagte, dass sie das lassen soll - hat sie es gemacht. Seitdem mache ich Fußpflege selbst - und schneide die Ecken natürlich nicht. Aber es war jahrelang schmerzhaft, bis dass die Ecken wieder "normal" waren - sie wachsen nämlich in der Richtung, wo abgeschnitten wurde, und drücken sich so zwangsläufig ins Fleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michellew20
05.10.2011, 19:40

Ja, das habe ich mir schon gedacht, dass die sogenannten Fusspfleger mit so einer Art und Weise ihre Kundschaft auf Trab halten wollen.

0

nein die Nägel sollten durchgewachsen sein. An den Rändern etwas länger lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michellew20
05.10.2011, 19:35

Die Fusspflege schneidet meinem Mann jedes Mal die Ecken raus. Er hat schon nach 14 Tagen Schmerzen, wenn die Nägel nachwachsen und müsste eigentlich schon wieder hin.

Sowas nennt sich übrigens Podologin

0
Kommentar von MoonSparkle
05.10.2011, 19:35

Sieht aber nicht sehr lecker aus! Lange Fussnägel, wirken auf mich ungepflegt. Auch wenn es sich dabei nur um einige mm handelt!

0

So lässt sich auch Geld verdienen.

Fußnägel sollen gerade geschnitten werden.

Gibt es keine andere Fußpflegerin in eurer Nähe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ecken sollen nicht abgeschnitten werden.

Kann sich böse Entzünden. Wenn es sich Entzündet hat hilft Teebaumöl besser als alles andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?