Fußnoten-Nummerierung in Word 2013?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

benutze mal die Gehe-Zu-Funktion (Tastenkombination Strg + G glaube ich). Wähle hier als Element Fußnote aus und gib rechts die Nummer ein von einer Fußnote, die eigentlich gar nicht mehr vorhanden sein sollte, die du also eigentlich löschen willst.

Der Cursor springt dann an die entsprechende Stelle im Dokument. Jetzt kannst du die Fußnote markieren und im Text löschen. Dann sollte sie auch im Fußnotentext verschwinden.

Gruß, BerchGerch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wisssensdurst
06.11.2015, 17:21

Danke für deine Antwort, aber sie stand auch nicht mehr im Text. Habe jetzt einfach die nächste Fußnote manuell so genannt wie ich wollte. Ging auch ;)

Grüße

0

Hallo.

Wie du das beschreibst, löscht du die Fußnote unten am "Blattrand". Hierbei wird nur der Notiz/Fußnotentext an sich gelöscht. Wenn du nun an die Stelle im Text schaust, wo die Fußnote was/ist, müsste da noch die Nummer stehen.

Am besten gehst du so vor: Beim Löschen einer Fußnote, wähle die untenstehende Notiz/den Fußnotentext aus. Klicke dann unter Verweise > Notiz anzeigen. Dabei wird in den Text gesprungen, wo du die Fußnote hast. Dann drückst du so lange Entf, bis die Nummer verschwindet (halt die Nummer löschen). Falls du nun runter in den Fußnotenbereich schaust, siehst du, dass die Fußnote und der dazugehörige Text gelöscht. Word hat automatisch die Nummerierung aktualisiert.

Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wisssensdurst
06.11.2015, 17:21

Danke für deine Antwort, aber sie stand auch nicht mehr im Text. Habe jetzt einfach die nächste Fußnote manuell so genannt wie ich wollte. Ging auch ;)

Grüße

0
Kommentar von meSembi
10.11.2015, 20:19

Aso, na dann ^^

0

Was möchtest Du wissen?