Fußnoten in Open Office veranken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich verstehe nicht ganz, was du willst - die Fußnote gehört immer auf die Seite, auf der sie sich bezieht, sonst findet man sie beim Lesen ja nicht. OpenOffice verschiebt die Fußnoten automatisch auf die Seite, wo der Verweis jeweils steht, das ist also komplett richtig so. Wenn du die auf einer Seite fest verankern würdest, dann würde man beim Lesen durcheinanderkommen und die passende Fußnote erst suchen müssen.

Es gibt auch Endnoten, die werden alle komplett am Ende des Textes gesammelt, normalerweise auf einer eigenen Seite. Die kannst du mit der gleichen Funktion erzeugen, Menüpunkt Einfügen | Fuß-/End-Note

Moment das muss ich checken, vllt hab ich wirklich immer falsch eingetragen..

0

Schade, ich dachte ich hab mich nur vertan :-( Habe gerade die Fußnote Nr. 1 auf die Seite mit der dazugehörigen hochgestellten 1 gesetzt. Wenn ich jetzt noch etwas Text darüber hinzufüge, rutscht die Fußnote automatisch auf die nächste Seite, es funktioniert einfach nicht. Hast du noch einen Tipp?

0
@Hugenottenbaer

Ja, aber erst mal noch die Nachfrage: Ich habe jetzt testweise ein Textdokument angelegt, darin an einer Stelle mit Einfügen/Fußnote eine Fußnote gesetzt und der ein wenig Text gegeben. Die 1) an der Einfügestelle und an der Fußnote erscheinen automatisch. Ich kann dahinter beliebig Kram einfügen, die Fußnote bleibt auf der Seite wo die Markierung ist. Nun füge ich davor etwas ein, und sobald die Markierung auf die nächste Seite rutscht, folgt ihr die Fußnote dorthin.

Ist das bei dir anders?

0
@TheRealFoo

Ich habs gerade gelöst. Ich hatte folgenden Fehler gemacht - der wie ich finde doch sehr nahe liegt - ich hatte im Text bereits den entsprechenden Textabschnitt mit ner hochgestellten 1 versehen und erst dann eine Fußnote gesetzt. Mir war nicht klar, dass ich erst ne Fußnote anlegen muss und dann die kleine 1 darüber an die Textstelle kopieren muss. Nur diese 1 zählt offenbar.

0
@Hugenottenbaer

Eigentlich muß die kleine 1 von alleine erscheinen, wenn du die Fußnotenfunktion verwendest! Geh in den Text an die Stelle, die auf die Fußnote verweisen soll, dann wähle im Menü "Einfügen", "Fußnote" aus, da gibt es dann noch optionen ob numeriert usw. - kannst du auf den Voreinstellungen lassen - und wenn du das dann mit OK bestätigst, ist eine Fußnote angelegt und du kannst den Fußnotentext direkt eingeben.

Ich hoffe, das klappt jetzt richtig :)

0
@TheRealFoo

PS: "Nummerierung" auf automatisch stehen lassen ist dabei das beste, finde ich!

0

Also bei mir funktioniert das tadellos: wenn ich eine Fußnote an die Stelle einfüge, an der später die kleine, hochgestellte Zahl stehen soll, wird auf der gleichen Seite der dazugehörige Text eingeblendet. Form und Aussehen der Fußnote kann ich problemlos einstellen, die Fußnote wandert nur mit auf die nächste Seite, wenn die entsprechende Stelle die Seite auch wechselt.

Du nutzt schon die OpenOffice-Funktion bei Einfügen/FußEndnote?

Was möchtest Du wissen?