Fußnote die Seitenzahl richtig angeben? aber wie wenn mehrere Seiten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du keine Vorgaben bekommen hast, kannst du selbst das System wählen, musst dich aber dann durchgehend daran halten. Ich würde empfehlen, den ersten Buchstaben jeweils groß zu schreiben. Punkt am Ende muss nicht unbedingt sein. Komma vor dem Jahr auch nicht.

Im konkreten Fall würde ich empfehlen:

Vgl. Emrah 2014, S. 5-9 und 28-30

Ein detail: Für «bis» verwendet man nicht den bindestrich (-), sondern den strecken- oder gedankenstrich: –.

S. 5–9 und 28–30

In word findet man ihn unter einfügen > symbole oder tippt ihn mit strg und - auf dem zahlenblock.

(Geschrieben gemäss http://www.kleinschreibung.ch)

0

Jede Uni etc. hat da eigene Vorgaben und Erwartungen. Die Vorgaben hast du 100% schriftlich erhalten. Les dir das mal durch, dann findest du auch die Antwort.. Sonst gibts am Ende die Rose nicht!

da steht nichts, da steht nur wie man die Literaturverzeichnis schreiben sollte, aber nichts von Fußnoten....

0

Ich kenne es so: grundsätzlich erster Buchstabe in der Fußnote groß und am Ende immer ein Punkt. Außerdem kenne ich nur die Schreibweise OHNE Komma zwischen Name und Jahr. Also in deinem Falle: "Vgl. Emrah 2014, S. 5-9, S. 28-30. Aber sicherer ist es auf jeden Fall, die Regeln Deiner Uni zu kennen.

Mehrere Quellenverweise in eine Fußnote?

Was ist wenn ich ein Fakt kennzeichnen will mit einer Fußnote und dieser Fakt in zwei unterschiedlichen Büchern steht und ich möchte beide Bücher in einer Fußnote angeben, damit klar wird, dass dieser Fakt nicht nur von einem Autor stammt.

Wie mach ich das? Einfach mit einem "und" zwischen versch. Werken?

...zur Frage

Seitenzahl angeben trotz Fussnote

Hallo, hab folgendes problem, bin grad an meiner projektarbeit dran. Hab für die Zitate eine Fussnote erstellt und kann jetzt die Seitenzahl ganz unten auf meinem Dokument nicht mehr einfügen... gibts da nen trick? bzw. was mach ich falsch? danke im vorraus

...zur Frage

Wie war das nochmal mit den Fußnoten?

Ist schon wieder ein Semester her, dass ich die letzte Hausarbeit geschrieben habe, und irgendwie kommen bei der nächsten Arbeit immer wieder dieselben Fragen auf... und zwar möchte ich gern wissen, ob man im Literaturverzeichnis die Seitenzahl des gesamten Kapitels angeben muss, aus dem zitiert hat oder nur die Seiten jeweils, die man aus diesem Kapitel verwendet hat? Ach ja und was die Fußnoten betrifft, schöpft man ja oft mehrere Fakten aus einer Seite. Da ich nicht für jeden Satz DIESELBE Quelle angeben kann (wäre ja unnötig) habe ich pro Absatz eine Fußnote, vorausgesetzt, es ist dieselbe Seite. Ist das richtig so? Wenn nein, wie muss ich es dann machen? Vielen Dank euch! LG ~ Kitty

...zur Frage

Bachelorarbeit - bei jeder Quelle ".vgl" setzen?

Hey Leute, ich sitze gerade vor meiner Bachelorarbeit und stehe vor dem Problem, ob ich bei jeder Quellenangabe ein "vgl." setzen soll? z.B.: (vgl. Müller 2014, S.20 f.)

Normalerweise benutzt man ja das "vgl." nur bei indirekten Zitaten, aber beruht theoretisch nicht meine gesamte Arbeit (ausgenommen der Teil mit meiner Interpretation etc.) auf indirekten Zitaten? Was ist jetzt richtig? Wann verwende ich es und wann nicht?

Danke!

...zur Frage

mehrmals auf eine Fußnote verweisen

Hallo zusammen, ich schreibe gerade meine Facharbeit und würde gerne wissen, ob man, wenn man aus Quelle x1 ( Fußnote auf Seite 1) mehrmals ( auf anderen Seiten der Arbeit) zitiert, diese Fußnote immer neu definieren bzw angeben muss.natürlich nur sinngemäße Zitate. Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?