Fußnagel seit Jahre eingewachsen und jetzt tut er durchgängig weh?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hatte in meiner Jugendzeit das gleiche Problem (bei beiden Füßen) bis ins Erwachsenalter hinein. Dann habe ich mal einen Artikel gelesen, dass man den Nagel nicht schneiden / kürzen sollte, was zwar kurzzeitig Entlastung verschafft, aber er wächst wieder ein. Man soll ihn einfach wachsen lassen, er findet dann quasi wieder sein gewohntes Nagelbett. Das habe ich damals so befolgt, nach etwa 3 Wochen waren quasi von einem auf den anderen Tag die Schmerzen weg und das Problem ist nie wieder aufgetreten. Vielleicht hilft das ja auch bei dir, braucht halt etwas Zeit. Ansonsten kann auch Jodsalbe oder schwarze Zugsalbe helfen, als Salbenverband oder mit Pflaster.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gehört in die Hände eines Arztes. Wenn Du bei Deinem Arzt nicht weiter kommst, solltest Du nach einem neuen Arzt schauen.

Empfehlenswert wäre weiterhin, regelmässig eine Fußpflege zu besuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yatoliefergott 24.07.2016, 19:08

hast du dir nicht mal dir Mühe gemacht deine Antwort mit anderen zu vergleichen

0

Ich habe einen Bekannten der das gleiche Problem hatte. Bei ihm wurde es mit einer Operation wieder behoben. Villeicht gehst du mal zu einem Orthopäden oder Chirurgen?

Gute Besserung! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yatoliefergott 24.07.2016, 01:12

wir oft denn noch, das bringt nichts!

0
LaaLuunaa 24.07.2016, 01:18
@yatoliefergott

Okay dann würde ich an deiner Stelle dem zehnagel tief in die Augen sehen und ihm sagen: so junge jetzt hör mal zu, so geht das nicht weider also zieh dich bitte wieder aus meinem Zeh heraus! Und wenn das nicht klappt, Versuch ihn so lange  anzuschreien bis er freiwillig verschwindet. 

Aber wenn alle Stricke reißen, und selbst das nicht hilft wirst du wohl oder übel zur Zange greifen und den Übeltäter gewaltsam entfernen müssen. Zur auflockerung könntest du vorher noch ein paarmal heftig mit dem Hammer drauf hauen!

So ich hoffe ich konnte behilflich sein, gute Nacht noch dir und dem Nagel ;)

3
Canonio 24.07.2016, 01:53
@LaaLuunaa

"so junge jetzt hör mal zu"

laaLunaa, danke für den lacher

1

Eine gute Fußpflegerin/Podologin kann dir eine Spange setzen. Aber 59 Euro für eine Fußpflegebehandlung sind Wucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nagelpilz? Geh zum Hautarzt, der kennt sich damit aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yatoliefergott 24.07.2016, 01:13

wie kommst du denn jetzt auf Nagelpilz

0
skyberlin 24.07.2016, 01:17
@yatoliefergott

weil ich das selbst hatte, und vergleichbare Symptome.

Mann oder Frau: geh zum Arzt!

0
Canonio 24.07.2016, 01:52

hast du die frage überhaupt durchgelesen oder einfach nur auf was draufgedrückt und "nagelpilz" geschrieben. das 4. wort in der überschrift hätte dir schon verraten um was es sich handelt.

0
skyberlin 24.07.2016, 02:05
@Canonio

hast Du den Schuss nicht gehört, und willst Du  Recht behalten?

Dann bitte gerne.

1

Eingewachsener Fußnagel.

Mache bitte Fußbäder mit Meersalz. 3 Liter warmes Wasser und 3 EL Meersalz (15 Minuten), danach Zinksalbe auftragen.

Aber Du musst trotzdem zum Arzt :(

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?