Fußgeruch was tun!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zuallererst setzt die Bekämpfung von Fußgeruch natürlich voraus, dass man seine Füße sauber hält und sich täglich frische Socken anzieht. Das dürfte schon den gröbsten Geruch eliminieren. Das Zauberwort aber heißt für mich auch Zedernholz, genauer gesagt, Einlegesohlen aus Zedernholz von Zederna. Die Zedernholz-Einlegesohle saugt den Fußschweiß auf und hat antibakterielle Wirkung. Sie tötet die Mikroorganismen ab, die für den Fußgeruch verantwortlich sind.

Ich kenne so ne art therapie :p also abwechselnd deine füße in zuerst sehr warmes und dann sehr kaltes wasser tauchen, jedes mal die füsse so 15-20 sekundem im wasser lassen und diesen vorgang 5 mal wiederholen. nach 2 wochen soll sich dann schon spührbare besserung zeigen.. bekannte haben damit schon gute erfahrungen gemacht :)

nimm kein Fußdeo, das überdeckt nur den Geruch. Nimm von Hydro Fugal ein antitranspirant oder Antiperspirant, das hilft. ansonsten hilft Latschenkiefer sehr gut gehen übermäßigen Fußgeruch. Achte auf Baumwollstrümpfe ohne Chemieanteil und trage Schuhe, die innen Natur haben, keine Synthetik viel Erfolg

Ich war letztens bei rossmann und da habe ich zufälliferweise so 'Fuß Deo' gefunden, wie es hieß weiß ich allerdings nicht mehr..

überdeckt das nur den Geruch oder sorgt es dafür das es gar nicht mehr riecht?

0

versuch´s mal mit Frischeeinlagen in der Schuhen.

Schuhe und Socken täglich wechseln. Schuhe 2 Tage trocknen lassen, denn sie müßen trocken sein. Lauf regelmäßig barfuss, damit deine Füße atmen können.

Mein Bruder hatte genau das gleiche Problem er hat dann neue (Marken) Schuhe gekauft ist jtzt besser

Was heißt Schuhspray??

Es gibt Fußdeo

Desweiteren kann einpudern mit Babypuder helfen

Was möchtest Du wissen?