Fußgeprellt oder doch Bruch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aufgrund von Osteoporose hatte ich 7 Knochenbrüche in den letzten 11 Jahren. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, daß Du bei einem Knochenbruch nicht mehr laufen könntest-

Was immer mal vorkommen kann, ware ein Knochenriß, den man dann besser durch ein MRT als durch ein Rötgenbild sehen kann. Ich würde mich aber nun wirklich nicht verrückt machen. Du hast ja schon morgen einen Orthopäden-Termin. Kühle bis dahin den Fuß, immer nur kurz, ezwa 10 Minuten, dann 2-3 Stunden Pause machen und viel hochlegen. Mehr kannst Du jetzt nicht tun.

Einen wirklich behandlungsbeürftigen Bruch hätte man erkannt und schon operiert,.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?