Fußgängerflucht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach dir keine sorgen, ich kenne solche Situationen, ist aber wirklich nur absolute Ausnahme das sich überhaupt jemand das Kennzeichen aufschreibt.

Und selbst wenn es zur anzeige kommen sollte müsste er erst nachweisen das überhaupt etwas passiert ist und das du schuld bist.

Und wenn er das noch schaffen würde kann dir höchstens wegen dem "Unfall" selbst und nicht wegen Fahrerflucht etwas passieren. Hast ja angehalten und nachgefragt. Wenn er weiter läuft kann man wohl davon ausgehen das er keine weitere Hilfe braucht/möchte.

Und die strafen für solche Unachtsamkeit im Straßenverkehr ohne schlimme Auswirkungen sind erheblich geringer als die für Fahrerflucht.

Also keine Panik. Passiert jedem mal :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mefsio
20.04.2016, 21:08

"Passiert jedem mal".
Normale Idioten beschränken sich auf Parkrempler und Fahrerflucht weil sie jemanden den Spiegel abgefahren haben.
Bei Personenschäden hört der Spaß auf.

0

Im ersten Moment hat er die Schmerzen nicht wahrgenommen. Wenn er morgen zum Arzt geht, sieht das anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXDubstep2Xx
20.04.2016, 20:51

Also kann ich noch ärger bekommen?

0

Was möchtest Du wissen?