Fußgänger und Zebrastreifen. Ab wann muss man anhalten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, dein Bruder hat einen Zebrastreifen überfahren, obwohl am Fahrbahnrand Fußgänger darauf gewartet haben, die Straße an dieser Stelle zu überqueren. In Verbindung mit § 26 Straßen­ver­kehrs­ordnung (StVO) sichert der Fußgän­ger­überweg, Personen im Straßen­verkehr den recht­lichen Vorrang vor anderen Verkehrs­teil­nehmern. Wenn Sie als Autofahrer dieses Fußgän­gerrecht missachten, müssen Sie mit einem Bußgeld rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wischkraft1
08.07.2016, 06:23

Und wie gross ist der Bereich des Zebrastreifens? Genau die markierten Zeichen oder (wieviele) Meter daneben?

0

Was möchtest Du wissen?