Fußgänger die 3-4m neben dem Zebrastreifen die Straße überqueren im Recht bei einem Unfall)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

§25 Abs.3 StVO: Fußgänger haben Fahrbahnen unter Beachtung des Fahrzeugverkehrs zügig auf dem kürzesten Weg quer zur Fahrtrichtung zu überschreiten, und zwar, wenn die Verkehrslage es erfordert, nur an Kreuzungen oder Einmündungen, an Lichtzeichenanlagen innerhalb von Markierungen oder auf Fußgängerüberwegen (Zeichen 293). Wird die Fahrbahn an Kreuzungen oder Einmündungen überschritten, so sind dort angebrachte Fußgängerüberwege oder Markierungen an Lichtzeichenanlagen stets zu benutzen.

Sollte es also zu einem Unfall kommen, dann ist mindestens von einer Mitschuld der Fußgänger auszugehen. Kommt aber auf die genaue Situation an.

Ich denke, dass hier sowohl Autofahrer als auch Fußgänger schuld sind. Als Autofahrer muss man hier schon bremsbereit sein (also sowieso nicht zu schnell unterwegs sein). Andererseits muss der Fußgänger den entsprechenden Zebrastreifen benützen.

Ich vermute hier mal halb und halb.

Auch wenn ich Deine Situation verstehe :) Als Kraftfahrer trägst Du fast immer eine Mitschuld da Du Dein Fahrzeug eben so führen mußt das Du jederzeit anhalten kannst wenn es eng wird.

Leider trift das bei Tiere, die diese Zebrastreifen nicht haben, nicht zu.
Hier heißt es ziemlich klar "draufhalten" :|

LG. der Rosslauer

Hallo,

denn besten Tip wo ich dir geben kann,ist frag auf der Polizeistelle mal nach!!! Oder hast du es schon getan? Woweit ich weiss müssen die Fussgänger den Überweg benutzten...weil wenn es zu einem Unfall kommt ,gild glaube ichTeilschuld bin aber nicht ganz sicher!!!!Darum frag lieber mal nach.

Ne ne ist mir noch nicht passiert mich interessierts nur weil mir heute wieder einer vors Auto gerannt ist als ich schon am Zebrastreifen vorbei war aber hatt eh nur Schrittgeschindigkeit drauf da vor mir ein Auto war und wir warten mussten

0

ich weigere mich das zu lesen..... es ist nämlich irre anstrengend , wenn was jede Interpunktion fehlt

Beim nächsten Mal bitte auf Satzzeichen achten.

Zur Sache: die querenden Fußgänger begehen eine Ordnungswidrigkeit.

Was möchtest Du wissen?