FUSSFETISCH WASS NUN?!

13 Antworten

Es ist normal, jeder hat einen Fetisch, der andere steht auf Frauen mit Strapsen, der andere auf Frauen in Arzthelferkleidung, alles normal das entwickelt sich im Laufe der Zeit. Mach dir keinen großen Kopf drum, Fußfetisch ist bei vielen Männern verbreitet, was bei mir allerdings nicht der Fall ist. LG DrIntelligenz

entspann dich, du bist nicht pervers und das ist keine krankheit! du hast nur etwas über dich erfahren, hast heraus gekriegt, was dich reizt, was dich sexuell stimmuliert! Probier dich aus, schau dir schöne Füße an, genieße es. wenn du jemanden hast, dem du dich anvertrauen kannst, um so besser! lehn dich zurück, du hast noch viel zeit all deine fetische und sexuellen vorlieben auszuprobieren!

Danke für die antwort 👝

0

Hi THECOON112,

zunächst ist es nichts schlimmes, Füße besonders zu finden. Und ich bin ganz ehrlich, ich bewundere Füße (und die der Mädels, da ich denen geneigt bin) auch.

Also - Du darst das als etwas von Dir gerne wahr nehmen und in Dein Leben integrieren. Es wird im Moment eher bei der Bewunderung bleiben, die sich in einer Partnerschaft zu einer liebevollen Leidenschaft ausbauen kann.

Es kann sein, dass diese Leidenschaft, dieser Style, im Moment besteht, aber im Laufe der weiteren Zeit auch bedeutungslos wird. Dann ist das eben so - und auch das würde dazu gehören.

Sollte aber irgendein Zwang bestehen, z.B. irgendetwas unbedingt machen zu müssen, dann ist das vielleicht schon zu viel des Guten - und professioneller Rat und ggf. Hilfe werden notwendig.

Ich hätte auch nie gedacht, einmal solche besonderen Styles an mir zu entdecken - aber ich hatte zwei entdeckt: den einen hatte ich genannt, der andere ... nein, es sind nicht schnelle Autos ... smile ... Also, ich scherze, denn so ein Fetisch oder Style ist wirklich nicht schlimm, wie ich selbst erfahren habe, und für mich auch kein Zwang (auch wenn das Gefühl noch so heiß ist).

Viele liebe Grüße EarthCitizen

Danke, super antwort. ( meine ich ernst) 👝👝👌

1

Was möchtest Du wissen?