Fusselwäsche. und nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt doch diese Abziehroller mit den Klebestreifen, hast du es damit schon versucht?

einzig sinnvolle Methode ist fünf mal nach waschen. Mit jedem Waschvorgang geht ein bissel ab.

Ist zwar ärgerlich und aufwändig, aber nach so einer Erfahrung schaut man genauer nach, ob Fusseltücher in irgendeiner Tasche sind.

Ganz wichtig, natürlich muss nach so einem vielfältigen Waschvorgang das Fusselsieb kontrolliert werden! Denn dieses Fusseln gehen den Weg da durch und manches bleibt darin hängen, verstopft eventuell später den Abfluss und dann hat man das nächste Problem.

Also bissel Hirn benutzen ;-)

Ausschütteln und neu durch waschen

Oder ab in den Trockner, wenn ihr einen habt.

1

Was möchtest Du wissen?