fusselnde handtücher, was kann ich dagegen machen?

5 Antworten

Nein nicht wegschmeißen,sicherlich hast du jemanden in deiner Familie oder auch du selbst,der einen Wäschetrockner hat.Wasche deine Handtücher auf höchstzulässiger Gradzahl,und trockne sie im Trockner.Du wirst sehen die Fusseln sind weg.

also bis zum fünften Mal Waschen dürfen die noch fusseln, wenn es danach nicht aufhört, neue kaufen, sonst fusseln die für immer. Und werden dabei irgendwann so fadenscheinig, dass du eh neue brauchst.

Nicht grad tröstend ;(( Hab auch Handtücher die fusseln und hab die schon sonst wie oft gewaschen...

0
@MissMandy

Ich bin auch nicht zum trösten hier, sondern zum Ratgeben. Und dieser beruht auf meiner eigenen Erfahrung.

0

Hatte ich auch mal. - Kannst du glatt vergessen. Die Qualität, die man dir angedreht hat, ist Schrott.

Nutz sie als Putzlappen und kauf dir Neue.

Und wechsel das Geschäft. - Nie mehr die gleiche Marke!

Handtücher waschen

Ich habe sonnengelbe Handtücher. Die ich mehrmals bei 40° gewaschen habe. Im Etikett steht bei 40° waschbar. Sind jetzt nach ca. 3 Monaten immer noch kuschlig. Meine Frage: würdet ihr die Handtücher weiterhin bei 40° waschen, ich habe bedenken wegen der Hygiene? Bei welcher Temperatur wäscht ihr Eure Handtücher? Danke

...zur Frage

Kleidung fusselt ganz extrem was tun?

Hallöchen:D

Habe mir vor kurzem neue Klamotten gekauft (primark) und diese fusseln ganz ganz schlimm, man fasst sie 2sec an und schon ist unter den Fingernägeln alles schwarz vor fusseln, habe sie gewaschen aber sie fusseln immer noch total, was sollte ich dagegen tun? Hab sie schließlich nicht dafür gekauft sie deshalb nicht mehr anzuziehen.. Mehrmals in der Waschmaschine waschen? So werden die Kleidungsstücke aber immer enger das ist auch blöd..tips? Danke im voraus.

...zur Frage

Handtücher und Waschschuhe von KiK Habt ihr gut/schlechte Erfahrungen damit Soll ich sie mir kaufen?

...zur Frage

Wie wäscht man die Wäsche richtig?

Hallo meine Lieben,

Also ich hab mich hier schon durchgekämpft durch alle Fragen des Wäsche Waschens. Könnte mir vielleicht irgendjemand so ne kleine 'Liste' schreiben damit ich mich irgendwie auskenne?

Ich weis dass ich vor dem Waschen erstmal alles Sortieren muss. Dunkle Kleidung, weisse Kleidung, Handtücher?, Jeans, Helle Kleidung, Empfindliches, leuchtende Farben? Stimmt das soweit oder is das zu viel der Sortiererei?

Dann: Jeans auf Links und Bedrucktes auf Links waschen oder? Grobe Flecken vorbehandeln?

Dann aber? Was IST alles Kochwäsche(95°)? Manche sagen Geschirrtücher, manche Unterwäsche, manchen sagen Dass brauchts nicht dass kann man alles auf 60° Waschen. Und was wäscht man sonst noch wie??

Ist Kochwäsche gleich Buntwäsche? Pflegeleicht unterscheidet sich von Koch/Buntwäsche in wiefern? (Direkte Sortierung, pflegeleicht wird ja immer 'kälter' gewaschen richtig?) Ich habe viele Hemden/Blusen und mein Freund auch wie wasche ich die? Bzw. Boxershorts?Unterhosen? BH's?

Ich hab irgendwie keine Ahnung und meine Mam ist total dagegen dass ich ausziehe (Bin ja ''erst'' 20) und sagt, wenn ich ausziehe dann kann ich mir auch selber beibringen wie man wäscht...

Und dann noch ne Kleine Frage... Was darf alles in den Trockner und vorallem, WIE??

Ohman Sorry dass ich euch hier mit diesen Unmöglichen Fragen Bombadiere aber auf jeden fall ein RIESENGROSSES DANKESCHöN an alle eure hilfreichen Antworten... :) (Ja.. ich schieb n'bisschen Panik vorm waschen...)

Ganz liebe Grüsse,

Eure Melly.. =)

Und solche Kommentare wie ''mit 20 kannst du noch nicht waschen???'' oder so kann ich nicht brauchen, also spart euch die bitte... Ich brauch hilfe und ihr wollt sicher nicht dass ihr auch auf eure fragen solche antworten bekommt.. ok? Wär Nett von euch :) Merci..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?