Fussel in der Kleidung

4 Antworten

Wäsche nass kräftig ausschütteln, große weiße Stücke gleich mit der Hand ab"machen", noch einmal waschen, dann nach dem Trocknen mit der Staubsaugerdüse absaugen. ggf.mit einer Flusenbürste nachbearbeiten. Oder wenn Wäsche trocknergeeignet und Wäschetrockner vorhanden, dann ab in den Trockner damit.

mit feuchtem Tuch immer von oben nach untern abreiben. Such dir etwas, das feucht nicht fusselt, und dann klappt das. Ist mühsam, aber besser als noch einmal waschen in der Hoffnung, dass es besser wird.

Wenn du Paketklebeband hast, dann das Stück glatt hinlegen und mit einem Streifen Klebefilm die Fussel abheben. Für große Flächen ist das super, bleiben nur noch die kleinen Winkel für feuchtes Tuch Tipp ;-)

Was möchtest Du wissen?