Fußdruckmessung, sensomotorische Einlagen b. Beinlängendfferenz

2 Antworten

Ich habe normale Einlagen für Hohlfüße, es wurden gleich zwei Paar angefertigt, die 40€ Zuzahlung gekostet haben, die Zuzahlung ist also höher als 10€/Paar. Die IgEL-Leistungen sind für den Patienten FREIWILLIG und dürfen nicht erzwungenermaßen gemacht werden, nur damit der Arzt mehr Geld bekommt. Eine sensomotorische Messung ist sicher besser als die mit Schaumstoff, aber sie wird halt von den gesetzlichen Kassen nicht bezahlt. Dieser Arzt hätte mich zum letzten Mal gesehen und ich hätte der IgEL-Leistung aus Prinzip nicht zugestimmt.

Hallo, ich habe normale harte Einlagen und die sind ganz ohne Zuzahlung zu bekommen, bin selbst auch befreit von den Zuzahlungen und zu IGEL-Leistungen sollte man sich auch nicht überreden lassen, wenn man sie nicht haben will. Esist heute üblich, dass man auf so eine Glasplatte treten soll zusätzlich zu dem Schaum, in den man treten soll. IGEL sind immer kritisch zu sehen, muss man nicht machen. Das, was med. erforderlich ist, zahlt immer die Kasse.

Handy Garantie ja oder nein

Hallo, ich habe ein Frage. Mein Sohn hat ein Handy HTC One.Er hat es nur mit Schutzhülle und Schutzfolie benutzt. Vor einigen Tagen bemerkte er, dass unter dem Display senkrechte Streifen waren. Es ist aber nicht runtergefallen oder so. Ist auch äusserlich wie neu. Hab das Handy dann eingeschickt und die meinten, es wäre ein mechanischer Fehler, läuft nicht unter Garantie. So stand es im Anschreiben der Mail. Im Anhang dann ein Formular, ich solle unterschreiben für einen kostenpflichtigen Kostenvoranschlag, falls es nicht unter Garantie läuft. Habe dann da angerufen und die Frau wollte mich beruhigen, die Unterschrift wäre nur vorsichtshalber, falls es nicht unter Garantie läuft. Das wäre so üblich. Was ich bezahlen muss für den Kostenvoranschlag kann sie nicht sagen, aber ab 25 €. Erst keine Garantie...dann evtl. doch aber evtl. nur wenn ich bezahle???? Sehr merkwürdig.... Wenn ich unterschreibe, schicken die das Gerät weiter und die Firma entscheidet dann ob es unter Garantie läuft. Also reine Abzocke.

Das Gerät ist keine 6 Mon. alt. Was ist mit Garantie??

Mein Sohn hat eine Rechtsschutz, habe heute Nachmittag einen Termin beim Anwalt.

Bin mal gespannt.... Was sagt ihr dazu?? Hat jemand Erfahrungen??

LG Petra

...zur Frage

Kosten einer häuslichen Krankenpflege

Hallo, seit Jahresbegin kommt eine häusliche Krankenpflege 3xtäglich zur Pflege von meiner Mutter. Dabei ist sie meist ca. nur 5 minuten da (einfache Pflege). Meine Mutter hat keine Pflegestufe, weil sie selbst essen kann und sich auch selbst pflgen kann. Uns wurde gesagt, dass diese Kosten die Krankenkasse übernimmt. Nun kam von der KK jedoch eine Rechnung, dass wir 10% der Kosten zu tragen haben. Stimmt das? Da meine Mutter Rentnerin ist und das Geld gerade für Miete und NK und etwas Taschengeld drauf geht, sind diese 10% sehr viel Geld. Es geht nicht um eine Medikamentenzuzahlung, nur wegen einem Eigenanteil für die häusliche Pflege. Uns wurde damals gesagt, von dem Mobilen Pflegeservice, wir bräuchten nichts dazuzubezahlen.

...zur Frage

Wie viel Eigenanteil / Zuzahlung bei Einlagen?

Hallo!

Habe vom Arzt orthopädische Einlagen verordnet bekommen, musste beim Sanitätshaus 12,50 € Eigenanteil bezahlen.

Auf dem Kassenbon steht nun die Artikelbeschreibung und dann "inkl. 7,40 gesetzlichem Eigenanteil"

Was bedeutet das jetzt? Der Eigenanteil beträgt nur 7,40 € und die restlichen 5,10 € sind was anderes oder was hat diese 7,40 zu bedeuten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?