Fußbodenheizung mietswohnung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Vermieter handelt sehr verantwortungsfoll. Nachdem er die ersten horrenden Heizkostenrechnungen bekommen hat, hat er bestimmt seinen Heizungsbauer beauftragt, die Heizung mal ordentlich einzustellen.

Der Fußboden ist warm. Damit werden die Füße schon mal nicht kalt. Ansonsten sind 23°C schon richtig warm, denn behablich ist es bei Fußbodenheizung eigentlich schon bei 21 °C.

Die Lösungsvorschläge:

Du willst es richtig warm: Zieh Dir dicke Sachen an und kuschel Dich unter eine Decke.

Wenn das nicht reicht und Du vor allem bei 30°C schwitzen willst, stell Dir einen Heizlüfter rein. Bei der Qualität des Neubaus ist es in kürzester Zeit richtig schön heiss und die Stromkosten gehen nur auf Dich als Verursacher und nicht auch noch anteilsmäßig auf die anderen Bewohner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts, mehr als 22° muss kein Vermieter heizen.

Deine Ansprüche sind weit überzogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter muss dafür sorgen, dass Du mindestens 20 Grad erreichen kannst.

Gelegentlich werden auch 21 Grad vom Richter gefordert. Aber nicht mehr.

Du kannst also gar nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Winter wird die Heizung nicht mehr lauwarm sein, dann müsst ihr richtig heizen können aber 30 Grad wirst du nicht erreichen.

Ist das Haus noch nagelneu? Dann könntest du sagen, dass alles noch klamm ist und richtig trocknen soll. Dass du de Heizung deswegen voll aufdrehen willst. 

Und jetzt sehen ich, dass das Haus nicht mehr so neu ist....

Warte ab, ist es Winter kalt in der Wohnung, muss sich der Vermieter darum kümmern. Die höheren Heizkosten nicht vergessen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1, Es ist noch NICHT Winter!

2, Heizkosten muss Du zahlen und in einer anderen Frage beschwerst Du Dich über die Nachazhlung.

3, Für 30 Grad muss kein Vermieter sorgen.

4, Eine Fußbodenheizung ist gefühlt immer lauwarm ... auf Fußverbrennungen hat keiner Lust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heizung mit Außentemperaturfühler !Unter 0 wirds auch heiß !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?