Fußbodenfliesen verlegen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fliesen brauchen einen harten Untergrund. Teppichboden gibt nach, da würden Risse in den Fugen entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fliesen kann man nicht auf Teppichboden verlegen, da dieser elastisch ist und Fliesen einen festen Untergrund brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie willst du denn die Fliesen auf Teppichboden verlegen? Lose - einfach so?

Fliesen werden entweder verklebt oder in Speis gelegt und dann verfugt.

Und dazu braucht man einen festen, ebenen Untergrund.

Aber vielleicht bringt ja der Teppichboden noch als Isolierung oder Schalldämmung einen Vorteil. Probiert hat es wahrscheinlich noch niemand, mach doch mal...

Bei gemieteter Wohnung vorher unbedingt den Vermieter fragen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar kannste das, wenns knackt beim drüberlaufen war es falsch ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
guterwolf 16.05.2010, 22:51

aber man könnte sie ganz einfach wieder entfernen, falls der Teppichboden lose verlegt ist...

0

Das geht nicht! Teppich weg und direkt auf den Esstrich kleben! Alles andere ist murcks!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Annemaus85 16.05.2010, 22:49

Klingt doch irgendwie überzeugender als mein Ausm-Blauen-Kommentar.

0

Hab ich richtig gelesen ??? AUF dem Teppichboden ??? Lass mal lieber den Fachmann ran !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nolti 16.05.2010, 22:55

Und was ist mit der Fachfrau???

0

Du meinst Keramikfliesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?