Fußboden: Für wenig Geld muß 1 neuer Fußboden her. Kann man den jetzt verklebten Niedrig-Flor Teppich unter einen neuen Belag lassen, soz. als Dämmung, welcher?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Recht problemlos läßt sich darauf Laminat verlegen, da man üblicherweise ohnehin eine Trittschalldämmung unterlegt.

Was auch geht: ein fast raumgroßer, dicker Teppich - der liegt durch sein Eigengewicht auch bombefest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den alten Bodenbelag drinnen lassen und einen neuen Teppich darauf legen wird nicht funktionieren.Dann kannst Du zugucken wie dieser mit der Zeit wandert und Falten aufwirft.Was evtl. noch machbar wäre ist,wenn Du auf diesem verklebten Teppich Laminat legen würdest.Ist zwar auch nicht das gelbe vom Ei aber machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inmarei
06.12.2015, 21:02

Danke, das geht in meine Richtung. Laminat ist aber laut und benötigt eine Dämmung. Wäre das hier der Fall, ...........   oder geht (hoffentlich)  der sog. Designerfußboden?

0

Lass es sein.Das fängt irgendwann fürchterlich an zu stinken(Bakterien und Keime)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inmarei
06.12.2015, 21:05

Daran hab ich überhaupt nicht gedacht. Danke.

0

Als Mieter oder Eigentümer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inmarei
06.12.2015, 21:10

Warum diese Frage, meinen  Sie man unterscheidet und bestimmt somit die Lösung?  Es soll für jeden die beste, aber auch preisgünstige Lösung sein. Es gibt viel zu investieren und alles muß abgestimmt sein.

0

Was möchtest Du wissen?