Fußballverein, für welchen soll ich mich entscheiden?


08.11.2020, 23:51

PS: habe mich für Verein Mond entschieden, werde aber wsl nächsten Sommer ganz aufhören, weil ich mehr Zeit für die Schule brauche und danach wsl nicht mehr in der Nähe wohnen werde.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Julia, ich weiß dass das eine sehr schwierige Situation ist. So wie du schreibst denke ich dass du sehr ehrgeizig bist und was erreichen möchtest. Liege ich damit richtig?

Wenn das so ist würde ich dir raten zur Sonne zu gehen. Versuch dich dort durchzusetzen und kämpfe um deinen Platz im Team. Du kannst dich dort mehr verbessern als beim Mond. Vielleicht klappt es ja und du erarbeitest dir dort einen Stammplatz. Wenn nicht kannst du immer noch zum Mond gehen. Aber nicht zu schnell aufgeben.

Ich war mal in einer ähnlichen Situation, bin zu einem anderen Team gegangen (zwei Klassen höher) habe dort zu schnell aufgegeben und bin zurück weil ich dort am Anfang wenig Spielzeit hatte. Diese Entscheidung habe ich im Nachhinein oft bereut. Mach nicht den gleichen Fehler und kämpf dich durch.

Wenn du noch Fragen hast kannst ja schreiben. Alles Gute für dich und viel Erfolg :)

Danke für deine Antwort. Ja du hast recht, Fußball bedeutet mir echt viel und ich möchte auch etwas erreichen. Zu deiner ähnlichen Situation: bei mir ist es eben so, dass ich mich auch mit der Trainerin von Team Sonne eigentlich 0 verstehe, sonst wäre meine Entscheidung schon längst für Team Sonne gefallen.

0

Wechsel zu einem anderen Verein, der deinem Anspruch entspricht.. Nennen wir ihn Mars;)

Gute Spieler werden doch immer gesucht und wenn du eine offene Person bist, wieso nicht den Schritt wagen?🤷🏽‍♂️

Magnuz0815, ich glaube diesen Verein gibt es leider noch nicht. Gute Ausstattung, motivierte Spieler und viel Spielzeit in einem Verein, da kenne ich jetzt leider keinen in meiner Nähe :(

1
@Soccer4life05

Spielzeit kommt über Leistung... Du musst dich einfach mehr rein hauen.... 😉

Hast du denn nicht Freunde in anderen Vereinen, oder sind die auf die beiden Vereine aufgeteilt?!

0
@Maguz0815

Also die meisten meiner Freunde sind im Verein Sonne, ein paar andere sind in Vereinen ohne Damenmannschaft (=keine Möglichkeit für mich). Beim Verein Sonne ist es halt so, dass es fixe Stammspieler gibt, die dürfen immer spielen, die anderen haben so oder so keine Chance auf mehr Spielzeit, da können sie machen, was sie wollen.

1
@Soccer4life05

Ein Beispiel noch: ich kam einmal in der 80. Minute hinein (im Sturm, normal spiele ich Verteidigung), schoß in der 82. Minute ein Tor und die Trainerin war so böse auf mich, dass sie mich dann mal ne Weile ignoriert hat (ich glaub sie wollte, dass ich versage... (war im Verein Sonne))

1
@Soccer4life05

Dann würde sich die Frage für mich gar nicht stellen... Ich würde den Verein verlassen, erstens wegen dem Umgang und zweitens weil ja scheinbar nach Sympathie aufgestellt wird... Was ja nicht Sinn und Zweck der Sache ist und das nicht gut für das Klima ist...

0

Ist der alte Verein gemischt, und der neue Verein nur Mädchen?

Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen.

Du musst selber entscheiden ob du spielen willst, oder wenig bis gar nicht spielen willst, aber dann dafür mehr kompfort etc. pp. hast.

Ich würde bei beiden Vereinen nur mit Damen/Mädchen spielen, jedoch kenne ich im alten Verein auch noch sehr viele Jungs von früher.

0
@Soccer4life05

Ach so. Generell ist das was du schilderst auch so, wenn Mädels aus gemischten Mannschaften in reine Mädchenmannschaften wechseln.

Das Niveau-Unterschied Jungs ↔ Mädels ist auch riesig. Weswegen viele Mädels dann auch aufhören mit spielen. Darum ist auch unser Nachwuchs so dürftig.

Wie dem auch sei ... du musst das eben viel dich selber entscheiden.

Allerdings lassen sich ja viele professionelle Spieler aus guten Vereinen an schlechtere Vereine ausleihen, weil sie dadurch eben Spiepraxis bekommen.

Vielleicht könntest du auch dem neuen Verein helfen, in eine höhere Liga aufzusteigen.

0
@Aluhutglueht

Danke für deine Hilfe! Das mit dem aufsteigen wird leider wohl nichts werden, da sie selber nicht wollen (zu wenig Interesse, haben keine Lust auf härteres Training und zu wenig Mannschaftsmitglieder die das Training regelmäßig "besuchen" und ernst nehmen. :(

0
@Aluhutglueht

Ja diese Möglichkeit gäbe es, jedoch gibt es nur noch 2 andere Vereine in der "Nähe" (ca 25min Anfahrt): der eine ist jedoch zu gut und der andere spielt das selbe Niveau wie Verein Mond :(, Lg

0

Was möchtest Du wissen?