Fußballverein beitreten ohne Erfahrungen?

7 Antworten

Die Regeln solltest du lernen das sind Grundkenntnisse aber diese sind nicht all zu schwer. Das spielen lernst du nach und nach. Ich würde dir raten auch in der Freizeit den Ball mal zu nehmen und bisschen den Schuss üben und Ballbeherrschung dann wird das :)

Hallo! Lass das Grübeln und melde dich einfach an. Nicht anders haben viele Nationalspielerinnen auch mal angefangen. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

also an sich ist das kein ding ... die regeln lernst du automatisch ... ich sebler spiele seit ich 3 bin und bin mitlerweile in der landesliga angekommen ... selbst ich habe beim schiedsrichter lehrgang gemerkt das ich die regeln nicht kenne ... und der rest wie ball hochhalten is alles sache der übung ... also wenn du bock auf fußball hast meld dich an

die regeln wie abseits, lernst du im Training für normal automatisch. wenn du fragen hast kennst du auch auf jeden fall jederzeit deinen Trainer fragen.

für sowas geht man ja ins training

Was möchtest Du wissen?