Fußballtraining nach der Blutpende?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Sport solltest du danach sein lassen. Die Gefahr das dir etwas passiert ist zu groß. Solltet ihr eher ruhigen Fußball spielen, dann reichen 8 Stunden Abstand von der Blutspende zum Spiel. Solltet ihr in die Vollen gehen, dann nimm einen 2-Tages-Abstand. Mir ist es mal passiert, dass meine Vene geplatzt ist. Trotz einem Tag Abstand. Von daher pass auf und überanstrenge dich nicht.

Vor der Blutspende und danach solltest du gut Essen und trinken. So fühlst du dich nicht ganz so schlapp und du verträgst die Spende besser. Aber dennoch musst du den üblichen Konditionsverlust hinnehmen, da weniger Blut weniger Sauerstoff transportieren kann.

Nach dem Blut spenden ist es besser kein Sport mehr zu machen.

Dein Kreislauf würde das nicht mitmachen

Das würde ich auf keinen Fall machen. Wahrscheinlich kannst du das auch gar nicht, selbst wenn du wolltest, du wirst viel zu schlapp sein.

Was möchtest Du wissen?