Fußballtraining im Winter und wenn schnee liegt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es ganz extrem kommt, kann man auch mal mit Wollmütze trainieren. Trainigshosen, Trainingsjacke, vielleicht auch Regenjacke oder Handschuhe können da durchaus mal nötig sein. Allerdings sollte man es nicht übertreiben, denn der Körper wärmt sich durch Bewegung natürlich auch auf und man friert nicht so als wenn man bei diesem Wetter nur herumsteht.

Natürlich mit langen Trainigshosen und Handschuhen. Es gibt zwar auch ein paar ganz "harte Jungs" aber die würde ich nicht als Maßstab nehmen. Am Besten, immer die langen Klamotten und Handschuhe mitnehmen und bischen bei den Anderen schauen.

Weichei. Die Profis trainieren auch bei Wind und Wetter mit kurzen Hosen. ^^ Am besten fragst du mal deinen Trainer ob ihr lange Sachen tragen dürft. Aber bitte zieh unter der kurzen Hose keine lange Unterhose an.

.......und bei jeder B-Jugend Mannschaft wird der Platz vom Schnee täglich beräumt. Genau wie bei der Jugend vom FCB!

Dann schau mal die Fußballspiele richtig an! Da laufen einige Profis sogar zum Spiel im Winter mit Handschuhen oder/und langen "Strapsen" rum!

0

So blöd bin ich bestimmt nicht .

0

Was möchtest Du wissen?