Fußballprofi; noch möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich will Dir nicht Deinen Traum nehmen. Aber hier mal ein paar Zahlen.

Von allen Leistungszentren die es im Bundesligabereich gibt schaffen es maximal 10 Prozent zum Profi in der ersten Liga. Oft schafft es gar keiner aus ner TOP U18 oder U19!

Dauerhaft gesehen ist die Quote niedriger! Da kannste der Beste im Jahrgang sein...wenn du mal 3 Monate verletzt bist biste sogut wie raus. Da scharren zig andere schon mit den Hufen um den Platz zu bekommen. Ich habe in meiner Trainerlaufbahn schon viele angebliche Supertalente gesehen....aber gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz wenige die es echt geschafft haben. Wieviele ehemalige U Nationalspieler kicken heute in LIga 3 oder 4? Sehr viele!

Maximal 20 Prozent schaffens in die zweite LIga.

Weitere 20 % packens max. in die 3. oder 4. Liga. Der Rest fällt durch den Rost und kickt zum Spass in der Landes-Verbandsliga wenn sie nicht aufgehört haben.

Von 100 000 Talenten wird vielleicht einer A-Nationalspieler.

Von der heutigen Deutschen U19 wirste maximal 3-4 in der Bundesliga sehen...von der U21 dann schon mind. 10 von 20 - das sind meist ja schon Stamm oder Fast Stammspieler in ihren Teams

Das Brot hängt also sehr hoch. Um es in eine Profiliga zu schaffen musst Du also was können...auffallen (In Duisburg bei der Sichtung zum Beispiel wenn die Bundesländerteams spielen) und einen Berater haben der Kontakte hat. Ohne...wirds leider nix, da Profifussball (leider) moderner Sklavenhandel ist.


Wow :O Das war eine klare Antwort, danke Reiner. Aber eine frage hab ich noch: Wenn ich jetzt nicht Nationalspieler werden will sondern nur im Verein spielen will, und auch nicht in Deutschland sondern in der usa? Ich bin mir halt nicht sicher ob man da Deutschland soooo mit der usa vergleichen kann da der Fußball in der USA nur der Drittbeliebteste Sport ist und das Niveau - ist natürlich auch hoch - aber niedriger als in zb Deutschland, oder nicht?

0
@Contraband

du darfst nicht den fehler machen und denken dass niveau gleich niveau ist. wenn wir jetzt mal einen holzhacker aus der bundesliga nehmen...wo jeder sagt ''kampfsau'' ....''der kann nix anderes'' dann sag ich dir...selbst so ein spieler wäre in jeder verbandsligamannschaft ne technikgranate. auch in den usa ist das niveau im profibereich nicht ohne. das spiel ist allerdings etwas langsamer....taktisch ist es ne andere sache...weil abgehalfterte altstars eben kein pressing-gegenpressing im hochtempo spielen können...und da gibts leider ne menge von die eben noch n paar euros mitnehmen vor der rente. sport in den usa ist show....genauso wie bundesliga eine show ist....aber eben eine auf höherem taktischen niveau. schau nach england....da geht vom tempo die post ab...aber reissen tun die bei EM/WM oder in den europäischen wettbewerben auch nix. das hat gründe. es geht also nicht darum ob einer kicken kann...es geht darum ob er die vorgaben die der coach taktisch gibt umsetzen kann. viele top profis sind schon aussortiert worden weil sie nicht ins system passen....andere wiederum habens geschafft obwohl sie schlechter sind. man muss glück haben..ins raster passen.

und bezüglich usa...also wer in den usa in einem proficlub spielt.....der hat sicherlich das niveau in deutschland in der 2. oder 3. Liga aufzufallen. da bietet sich also eher an es tiefer zu versuchen und dann zu sehen was geht. ohne leistungsnachweis...bekommst du nichtmal ne einladung zum probetraining. merkst was?

0

du darfst niemals aufgeben klar kannst du es schaffen aber nur wenn du es willst ich hab auch ein Traum will auch ein spielerprofi sein und ich werde auch alles dafür tun und ein Tipp wenn du besser als alle anderen sein willst mach dein eigenes Training also geh raus Steig Treppen geh joggen Ich wünsche dir viel Erfolg!!

Danke dir, viel erfolg dir auch :)

0

Hallo! Es geht fast nur so dass Du durch Spielen in einer höheren Liga in Deutschland auf dich aufmerksam machst. 

Leider ein knallhartes Geschäft, alles Gute. 

In welcher Liga spielt ihr denn? Wenn das zB die Kreisliga ist kannst du das vergessen .. Da wird niemand gucken, aber bei höheren Ligen besteht da durchaus die Möglichkeit. Ich zB Spiele im Jugendbereich eine Liga unter der Bundesliga. Da kann jedes Wochenende zufällig jemand am Spielfeldrand stehen.. (Da die Liga hoch ist) Wenn du (beispielsweise) von Werder entdeckt wirst, spielst du da einfach 1-2 Jahre & wechselst dann zu deiner Mannschaft.. Du kannst dich ja nach einem Probetraining erkundigen oder so.. Ich schätze mal wenn du da ankommen würdest, wenn du jetzt noch bei deinem Dorfverein spielst würde sie ein Probetraining absagen, da ja sonst jeder Hanswurst dahin kommen könnte .. Aber (zB) ist Werder ja schon ein angesagter Verein, dass würde bei denen schon eher die Interessen wecken.. Wenn nicht sind solche Vereine ja auch klasse :-) - hoffe ich konnte dir weiterhelfen MfG

Danke Steffi, aber genau das ist es ja; so hoch spielen wir nicht -_-

Aber ich WEIß ja das ich das Potenzial dazu habe. Auch wenn ich nur so niedrig Spiele. Ich will ja keine vergleiche ziehen, aber : Klar, Profimannschaft ist Profimannschaft aber man kann die 2. Liga der USA ungefähr mit der 3-4 Bundesliga vergleichen (rein vom können her).

0

Ja da hast du recht, in Amerika geht das leichter.. Ich welcher Liga spielt ihr denn jetzt? Wenn du das Potenzial hast, besser zu sein dann Wechsel zu einer Mannschaft, die höher spielt .. Habe ich auch gemacht :)

0
@Steffi15h

Boah ist das jetzt peinlich :D Wir spielen in der...1. Kreisklasse

gesicht in den Händen vergraben

<

p>Aber Ich weiß das ich es schaffen kann, und ich WILL es auch schaffen! Der Wille ist da, definitiv.

0

Ach Quatsch, peinlich ist es nicht. :-) nur so schaffst du es definitiv nicht, also Wechsel! Das ist die einzigste Möglichkeit .. Wichtig ist aber auch das du dich nicht Selbstüberschätzt und immer weiter hart an dir arbeitest & kämpfst. Nur so erreichst du dein Ziel.. Aber mal eine andere Frage: wenn du erst 17 bist, wie willst du dann im Ausland Fußball spielen? (Job, Sprache, Familie ect)?

0
@Steffi15h

Also das mit der Sprache ist (wie in diesem Fall in den USA) absolut kein Problem, ich spreche fließend Englisch da Englisch eine meiner Leidenschaften ist :) Ich glaube meine Familie würde mich sehr Unterstützen, zur not würde mein Großer Bruder mit kommen (mein Idol im Fußball) und was den Job betrifft: Wenn es dazu kommen sollte das in der NASL spielen sollte, brauche ich im Grunde keinen Job mehr. Soll jetzt natürlich nicht übereifrig klingen :D

0

Am besten erstmal Tennisborussia Berlin. Das ist praktisch ein Verein, wo du schnell entdeckt wirst & wo die Jugendabteilung sehr stark ist. Frag da mal nach, vielleicht schaffst du es ja über diesen Weg/Verein? Wie heißt du bei Facebook? Magst du mir deinen Namen/Link mal geben? :-)

0
@Steffi15h

Ich kann dir meinen Link geben, aber als PN :D Ich schicke dir hier auf Gutefrage eine Freundschaftsanfrage, okay? :)

0

Wie kann ich die Einladung denn annehmen? Kenne mich hier leider nicht mit aus..

0
@Steffi15h

Ich schicke dir ein Kompliment mit dem Link zu meinem Facebook Account. Wenn du dich bei Gutefrage.net Anmeldest dann erscheint rechts eine (1) in Rot bei ''Nachrichten'', da klickst du dann einfach drauf :)

0

Aufjedenfall noch möglich!

Kenne zwei "eng" bekannte Freunde die Profis geworden sind! Also einer ist schon, der andere ist auf den Weg :))) der wurde bei einem Fußballspiel "entdeckt"

Kleiner Tipp: Gib überall dein bestes! Da könnten immer Leute zu schauen die nach jungen Talenten suchen!

LG

Danke für die Antwort Marvin :D Jedoch weiß ich nicht wie genau ich entdeckt werden soll, da wir hier ja schließlich in Deutschland sind und nicht in den USA :P

0

Was möchtest Du wissen?