Fußballorakel - Woher kommt der Trend

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist halt beim Fußball wie bei jeder Religion: Man braucht einen Propheten ;-). Nein, aber mal Scherz beseite, ich glaube das ist wirklich zum reinen Entertainment und um was zu haben, dass die Zeit vor dem Anstoss im TV überbrückt. Davon abgesehen ist es doch der Hauptbroterwerb vieler Zeitschriften etc. den Ausgang von Spielen oder Saisons hervorzusehen. Mal mehr mal weniger erfolgreich. Hier zum Beispiel fand sich seit Beginn der letzten spanischen Saison eine Vermutung wer absteigt: http://spanische-liga.de/ Immerhin am Ende zwei von drei richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab einen Tintenfisch dar bei der WM in Deutschland alle Spiele richtig vorraus gesagt hat. Er hat also auch die Spiele richtig gehabe bei denen die Experten völlig anderer Meinung waren. Jetzt tumeln sich bei Großereignisen wie eine WM halt auch Leute in Stadien und vor dem TV die sonst mit Fußball nur sehr wenig anfangen können. Solche Leute stürzen sich auf solche Geschichten. Deshalb wurde das auch sehr hoch gekocht. Der Tintenfisch wurde noch wärend der WM übrigens zu Tintenfischringen verarbeitet und wärend des Endspiels in einem Restaurante verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwer hat wohl zum Spaß damit angefangen und dann kam raus das die Krake oder der Tintenfisch immer Recht hatte und dann hat sich einfach ein Hype entwickelt. Viele Leute fanden das wohl einfach lustig. Ich hätte nie meine Wetten danach gerichtet was der Fisch sagt, aber es lustig und als es dann im TV war kannten es eben alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?