Fussballer sterben wieso?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil Fußballer eben allgemein ihrem Körper sehr viel zumuten und eben auch nur Menschen sind. Nimmt man andere Sportler (im Verein oder einzeln/privat), dann ist das noch ganz normal (Kreislauf des Lebens) und man bekommt es eben eher mit, durch die Medien.

Aber im Allgemeinen kann man nicht alles gleich erkennen - so ist das leider. Vgl. auch mal das Beispiel Axel Jüptner.

Klar kann man öfters zum Arzt gehen, aber manchmal ist es eben schlicht Schicksal.

Leistungssportler reizen ja ihre Leistungskapazität immer wieder extrem aus, gehen deutlich über ihr Limit. Das schaden dem Organismus und vor allem dem Herzen. Und da kann es dann plötzlich eine Belastung zu viel sein. Eine Grippe, ein Virus und man belastet sich trotzdem und es kann zu viel sein.

Nicht jeder Fußballer macht regelmäßig ein EKG. Auch wird bei Verletzungen oft mit Schmerzmitteln gespielt. Dies kann auch zu einer Überlastung führen. Prinzipiell ist wenn man vorgeschädigt ist die Anstrengung in dem Umfang nicht gut.

 Feher hat mit unauskurierter Grippe an diesem Tag gespielt. Er hatte also eine Vorerkrankung. Mit Grippe unter Leistungsdruck Sport machen kann auf den Herzmuskel gehen. Zudem sterben auch viele durch andere Vorerkrankungen, wie z.B. einem angeborenen Herzfehler. Man muss dazu sagen dass es aber relativ seltener ist, dass junge Menschen an einem Herzinfarkt sterben, im Vergleich zu älteren Zielgruppen - auch gerade durch Sport kann man etwas für sein Herz tun - aber Fußballtraining mit viel sportlichem Druck und viel Stress kann je nachdem durchaus auch auf die Pumpe gehen, weil das mit einer Überbelastung verbunden sein kann. 

Also ist er an einer Vorerkrankung gestorben? Und hatte von Geburt auf keine Herz Probleme

0

Kaum ein Fußballer stirbt während oder aufgrund des Sports. Aber auch unter Fußballern gibt es wie bei allen anderen Menschen auch welche, die eine Krankheit haben, die man bei den normalen Untersuchungen nicht entdeckt. That's life.

Leistungssport und leistungsdruck....als sportler ist man besonders nach dem sport für Infektionen anfällig...Erkältung grippe und co ...dann werden diese mit medis vollgepumpt um schnell wieder fit zu werden...sie kurieren nicht richtig aus. Manch einer is anfällig für Herz probleme...es drohe u.a. Entzündungen und die schlimmsten folgen sind dann plötzlicher Tod

Leistungssport/Profisport = Mord und Hobbysport kein Mord! Lieber arm und Fit, als berühmt und tot oder halbtot ;)

Sag: Gewiß, der Tod, vor dem ihr flieht –, gewiß, er wird euch begegnen. Hierauf werdet ihr zu dem Kenner des Verborgenen und des Offenbaren zurückgebracht, und dann wird Er euch kundtun, was ihr zu tun pflegtet. (62:8)

Was möchtest Du wissen?