Fußball WM in Brasilien...brauche Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man hätte nicht in entlegenden Gebieten wie Manaus ein Stadion bauen sollen, welches dort überhaupt nicht genutzt wird. Dort gibt es nur einen drittklassigen Club bei dem ein paar Hundert Zuseher kommen. Dort steht eine riesiges Tadion, welches niemand braucht.

Die WM hat nicht nur schlechtes gebracht, da die Leute auch auf Probleme aufmerksma gemacht haben, wie damals wo sie gegen die Erhörhung der Tarife für den öffentlichen Verkehr gemacht haben und viel Aufmerksamkeit bekommen haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Beste wäre es gewesen, die WM gar nicht an Brasilien zu vergeben. Dann wäre es auch nicht zu den Aufständen gekommen. Aber das ist nur meine subjektive Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dodoG0097
16.02.2016, 15:26

Und wenn Brasilien WM nun vergeben bekommen hat, was würdest du als Regierungschef tun damit nicht so ein Resultat wie nach 2014 herauskommt?

0

Aus Deutscher Sicht hätte die WM doch gar nicht besser laufen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dodoG0097
16.02.2016, 15:21

Tut mir Leid falsche Formulierung, gemeint war erfolgreicher in Brasiliens Sicht, da nach der WM wirtschaftliche Stabilitätsprobleme und Inflation der Fall war.

0

Sozial: den anwohnern freien Eintritt erlauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dodoG0097
16.02.2016, 21:32

dann macht das land doch keien Gewinn

0
Kommentar von sneaking34
16.02.2016, 22:14

touristen

0

Was möchtest Du wissen?