Fußball: Tor aus einer Standard-Situation heraus. Ist das dann von der Anerkennung weniger wert?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nö, es ist nur nicht relevant, wenn es z.B. ein Elfmeter im Elfemterschießen ist.

Nein. Ein Tor aus einer Standard-Situation heraus kann ja genial gemacht sein.

Warum weniger Anerkennung?

Woher ich das weiß: Hobby

Das ist so nicht ganz richtig. Wenn ein Team 3-2 spielt und drei Tore über Standards (Ecken, Freistöße, Elfer) erzielt und das Gegnerteam eben zwei großartige Tore aus dem Spiel heraus erzielt und das Gegnerteam weitgehend spielerisch dominiert, dann fühlt man sich als Zuschauer schon ein wenig "verarscht". Klar, es gibt traumhafte Freistöße, aber Standardsituationen sind nicht umsonst quasi der letzte Strohhalm für Underdogs und kleinere Teams. Was ist denn die Taktik, wenn z.B. West Ham gegen Man City spielt? Versuchen irgendwie Ecken und Freistöße zu bekommen! Diese Tore sind mMn durchaus weniger wert. Effektiv im Spiel wird das jedem egal sein aber ein aus dem laufenden Spiel herausgearbeitetes Tor ist für mich definitiv das nonplusultra. Ich denke, das meint der Fragesteller auch.

1

Also mit weniger wert meine ich weniger anerkannt. Effektiv ist ein Tor = ein Tor, das ist klar.

0

Nein! P.S.: Gruß an Snoopy!

Was möchtest Du wissen?