Fußball ohne Kohlenhydrate?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Der Fußballer braucht Kohlenhydrate - es sollten allerdings die richtigen sein. Fruchtzucker, Zweifachzucker und Traubenzucker z. B.  enthalten kurzkettige Kohlenhydrate. Nicht die gesündeste Variante, zumindest meistens. So enthält Obst zwar kurzkettige Kohlenhydrate , ist aber trotzdem sehr gesund . 

Wesentlich gesünder sind  in der Regel langkettige Kohlenhydrate, da sie den Körper über längere Zeit mit Energie beliefern können. Hast Du z. B. in Brot oder Nudeln - auch in Kartoffeln. Dennoch spielen auch kurzkettige Kohlenhydrate eine wichtige Rolle für den Körper. Sie können nach Anstrengung oder Sport dem Körper schnell wieder Energie geben , wichtig für Leistungssportler. 

Nudeln am Abend vor dem Spiel gehen. Keine Mahlzeit in den 2 Stunden vor dem Spiel. Ausgenommen Salat, eine Banane oder etwas Traubenzucker.

Manche Fußballer brauchen auch Magnesium - verhindert Krämpfe.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kohlenhydrate sind die besten Energielieferanten. Ausdauersport ohne Kohlenhydrate ist an sich fast nicht möglich. Beim Sprint werden fast nur Kohlenhydrate verbrannt. Beim leichten joggen fast nur Fett. Da du beim Fussball zwischen traben & sprinten wechselst braucht es die Kohlenhydrate.

Unbedingt!

Frage 1: Es ist eigentlich nicht so wichtig ob du Kohlenhydrate- Arm/ Reich bist. Viel eher auf dein Talent.

Frage 2: Wenn du z.B um 14 Uhr ein Spiel/ Training hast, solltest am besten nicht 5 min vor Trainings- Beginn eine Banane essen. Sondern vielleicht 30 minuten.

Ok danke erstmal
Ich rede hier aber nicht von Talent, sondern vom körperlichen Aspekt der Energiezufuhr.
Und wie kommst Du denn auf 30 min ?
Braucht der Körper so lange um die Banane zu verdauen ?

0

Was möchtest Du wissen?