Fußball neu anfangen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dafür brennst tu es! Handle! Mache alles was sich in DEINEM Herzen richtig anfühlt. Glaube mir deine Gefühlswelt/Seele wird sich bedanken, du wirst glücklich/er. Deine Eltern zu Überzeugungen braucht Überwindung, denke daran: Ein kurzer Augenblick "Schmerz" für ein Leben voll Ruhm. :) Versuche ihnen etwas zu geben, biete ihnen Hausarbeit oder sonst was an und sie werden dir etwas geben, dein Fußball. Das ist ein Naturgesetz: Gebe und dir wird gegeben! Evtl etwas zu tiefsinnig für die Frage, aber tue was du liebst. :) <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Trainer wirds schon verstehen bist nicht der Erste der ein Jahr fehlt. Bei deinen Eltern keine Ahnung wenn sie ein Problem damit haben und dir das verbieten wollen weiß ich auch nicht ansonsten sag einfach, du hast einfach ne Pause gemacht weil du nicht sicher warst und jetzt weißt du, dass du doch wieder Lust hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Die Eltern werden sich hoffentlich freuen dass du wieder mehr Sport machen willst und der Trainer weil er 1 Spieler mehr hat. Kein Problem.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :3.

Sag deinen Eltern, dass es nun mal dein/e  Hobby/Leidenschaft ist, Fußball zu spielen. Du hattest bestimmt deine Gründe dass du damals damit aufgehört hast, Stress, keine Zeit, etc. 

Erklär es ihnen, und dem Trainer kannst du dasselbe sagen. Dass du mit dem Stress in der Schule nicht klar kamst, und dass das Fußball spielen dir da nur noch mehr Zeit genommen hat. Da du dich jetzt wieder in den Griff hast was Noten betrifft, würdest du gerne wieder weitermachen.

Zum Beispiel.

Liebe Grüße :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?