Fussball mit 17 anfangen? Selbstvertrauen haben aber wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem hatte ich auch mit Freunden immer gut gespielt tolle Pässe gemacht und perfekte Tore doch im Verein hab ich den Ball nur panisch weiter gepasst .. Mit 17 kannst du bestimmt noch in einem Verein spielen ..was du gegen deine Angst tun kannst ist immer 100% geben und ruhig spielen hab keine Angst vor dem Gegner oder riskier mal mehr wenn ihr in Führung liegt vllt. Gelingt dir vieles und du gewinnst an Selbstvertrauen ..es kommt drauf an es gibt viele Profi Spieler die in einem Dorf gelebt haben und es natürlich blöd wenn man Absteigt aber es ist kein Welt Untergang es wird schon gras drüber wachsen du wirst es vergessen 

Viel Erfolg hab spass :) ich hoffe das ich dir helfen konnte


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Asimiseni16
25.07.2016, 02:43

Wie sieht es heute bei dir aus ? In welcher liga spielst du ? Wenn ich fragen darf!

0

Hey ho. Das Selbstvertrauen sollte von alleine und mit der Routine kommen wenn du das ein paar Mal gut hinkriegst, da würde ich mir keinen Kopf machen wenn das nur da vorkommt.

Zur 1. Frage, klar außer du willst bei Hoffenheim spielen ;) Im Ernst, auf dem Dorf ist es natürlich schwieriger. Fang erstmal bei einem kleinen Verein an und wenn du da locker mitkommst dann ist vielleicht mehr drin.

Es ist auf alle Fälle sehrr schwer in einen Top Klub zu kommen und überhaupt in die eine Profiliga wie in Frankreich wie du sicher weißt. Wenn du es schafen solltest hast du dafür evtl. in ein paar Jahren für die nächsten Generationen ausgesorgt, wenn nicht brauchst du einen Plan B um mit 35 oder 40 nochmal neu anzufangen mit etwas anderem.

Es kann auch immer schnell mal vorbei sein bei einer schlimmen Verletzung oder falls du das Niveau nicht dauerhaft halten kannst das muss man auch wissen.

Viel Erfolg auf jeden Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?