Fußball auf den Bauch geschoßen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil damit automatisch die Lunge ein wenig erweitert wird und damit Sauerstoff aufnimmt. Aber für meinen Geschmack ist das mehr eine psychologische Frage. Atemnot ist immer auch mit einem Angstgefühl verbunden und die Angst kann man lindern, indem jemand kommt und was tut. Was er tut, ist ziemlich egal, es beruhigt auf jeden Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?