Fußball - Flügelspieler - Hilfe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es hängt von der Spielsituation ab. Grundsätzlich solltest Du die "Brecher" mit Flanken füttern. Wenn aber gerade mal keiner da ist, könntest Du Dich natürlich auch offensiver ausgerichten. Ansonsten würde die Energie, für die Du gesorgt hast, ja uneffektiv verpuffen. Es sollte schon ein Torschuss oder auch 'ne Ecke als Mindestziel dabei rausspringen.

Dazu bedarf es einer ständigen großen Aufmerksamkeit. Je nachdem ist ein 1:1 Alleingang oder auch ein Schuss aus der zweiten Reihe zu empfehlen. Der Moderator sagt im TV zwar jedesmal: "...hat gesehen, dass der Keeper zu weit vor dem Tor stand..." aber ob's wirklich so war bleibt wohl ein Geheimnis^^. Man kann ja nicht ständig überall hingucken. Es ist wie so vieles im Leben Übungssache - auch dieses Antizipieren. Also dieses Gefühl dafür bekommen, was im momentanen Augenblick das Richtige ist. Aber wenn mal was nicht so geschieht, wie's optimal wäre - was soll's ? Nicht siegen dabei sein ist wichtig ! :)

Dankeschön für das Goldene Sternchen... :)

0

im strafraum bleibt der stürmer, wenn ihr euch taktisch bedingt verschiebt, kannste dich aber auch mal im strafraum anbieten. oder wenn der stürmer grad nicht da ist wgn bspw eines konters und sich dadurhc ne torchance ergibt. 1gegen1 taktiken gibt es viele gute, gibs bei youtube ein ;) ansonsten spiel lieber deinen ball mal ab bevor dus riskierst und geh ruhig gut mit dem körper rein. Flanken oder es selbst versuchen ob per distanzschuss oder reinlaufen ergibt sich in der situation, das kann man so pauschal nicht sagen. wenn alles frei ist oder wenn sich niemand anbietet geh durch wenn niemand anspielbar ist und dir der weg versperrt ist versuchs halt mal aus der distanz, wenn es sich anbietet, flank.

Vielleicht konnte ich dir helfen ;)

So etwas macht man instinktiv, je nach Situation. Keiner wird Dir hier von einem Trick erzählen, den Du anschließend auch kannst. Wenn Du viel trainierst, dann schau Dir die Tricks einfach ab. So lernt man Fußball. Nicht weil man Fragen stellt. Taktisch sollts Du das machen was Dein Trainer von Dir erwartet, also frag Deinen Trainer.

Was möchtest Du wissen?