Fuss und Hand schläft ein

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du drückst dir einen Nerven. An der Hand wahrscheinlich den Medianus-Nerv (Karpaltunnelsyndrom); Fuß? Schlägst du die Beine übereinander? Dabei kann bei schlanken Leuten der Peroneusnerv irritiert werden und der Fuß wird "pelzig". Öfter mal aufstehen und herumlaufen. Beine nicht übereinanderschlagen. Guten Bürostuhl nehmen.

Weiteres: Nervenleitgeschwindigkeit prüfen etc. macht der Neurologe

Das mit dem Karpaltunnel habe ich auch schon gehört, hoffe ich aber nicht, die Operation hat eine Kollegin von mir gemacht und sie hatte monatelang Schmerzen =( Ja, ich schlage manchmal die Beine übereinander, stimmt, könnte an dem liegen. Und ja hab schlanke Beine. Dann muss ich mir das wohl abgewöhnen. Danke

0

Ich habe auch das Problem,bei mir schläft immer in der Nacht beim Schlafen die Li,Hand ein auch mal die rechte.,aber nur Tag über.Bin in Behandlung muss eine Schine am li.Hand tragen in der Nacht.Mein Neurologe sagt das der Nerv in der li.Hand gereizt sei,nur wovon bin weiter in Behandlung mal sehen,die nächste untersuchung steht an.Mal sehen.

Bei mir ist das nicht so mir schläft zwar auch ab und zu der fuss oder die hand ein aber meistens auf dem klo wenn ich naja.... also du weißt schon ob es an magnesium mangel liegt weiß ich net so genau aber vieleicht kannst du ja mal in der Apotheke nachfragen ich hoffe ich konnte dir helfen viel glück

Was möchtest Du wissen?