Fuß umgeknickt - Starke Schmerzen aber nur minimale Schwellung..

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

würde dir auf jeden fall raten zum arzt zu gehen. der kann dir nach einer untersuchung sagen ob du zum röntgen solltest und ob was gebrochen ist oder nicht.

Zuegig roentgen lassen evtl gebrochen evt. Ist es auch der Mittelfussknochenbruch oder baenderverletzung, Ich habe vom umknicken mir eine mikrofraktur zugezogen, dacwar auch keine Schwellung u dann schmerzen ohne ende

Meiner Meinung nach sagt die Schweelung gar nichts aus. Vor einem guten Jahr hab ich mir das Kreuzband gerissen und es war kaum geschwollen, tat aber weh und zwar richtig. Ich bin auch der Typ mit dieser Einstellung, nicht gleich zum Arzt zu gehen. Dann hab ich bis nächsten Tag abgewartet und es war immer noch nicht stärker Geschwollen. Dann hat aber meine Mama gesagt, dass ich zum Arzt gehen sollte, weil man nie weis, was ist und Schaden tut es bestimmt nicht. Lieber einmal zu oft zum Arzt gegangen, als einmal zu wenig :)

ja, richtig - Schwellung sagt nix aus, also von dem kann man nicht ausgehen.

0

ich muss dir das leider sagen, aber dein Fuß ist wahrscheinlich gebrochen, wenn du nicht mal schlafen kannst, vor lauter Schmerzen - ja das ist ein Bruch. Eine Verstauchung wär anders.

Geh in ein Krankenhaus, einen Gips drum, den musst einen Monat lang tragen (jetz is eh schon fast Winter) - also die gemütliche Home-Zeit.

Röntgen lassen is ne gute Idee..!!! grüsse (und gute Besserung)

Was möchtest Du wissen?