fuß umgeknickt - kann kaum laufen, was ist es?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann eine Zerrung sein, aber auch etwas schlimmeres, zur genauen Diagnose musst du zum Arzt gehen, ein Röntgenbild ist erforderlich. Solange kann Kühlung die Schmerzen lindern und eine Schwellung verringern. Da zu starke Kälte jedoch schädlich für das Gewebe ist, darf das Kühlpack nicht direkt auf die Haut sondern muss in ein dünnes Tuch oder ähnliches eingewickelt werden, wenn du die Kälte als angenehm empfindest, stimmt die Temperatur. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm es mir nicht übel - aber diese Art von Fragen können hier einfach nicht mit Gewißheit beantwortet werden. Keiner der hier antwortet, kann aus der Ferne Deinen Fuß - geschweige denn IN Deinen Fuß / Gelenk hineinsehen. Es kann alles Mögliche sein - daher ist der Gang zum Arzt unumgänglich.

Es kann eine Verstauchung sein, ein Bänderanriß, ein Bänderriß, im schlimmsten Fall sogar ein Bruch oder angebrochener Knochen sein. Wer soll das aus der Ferne bewerten können ?

In jedem Fall kühlen (damit die Schwellung zurück geht), dann morgen gleih zum Arzt (Röntgenbild erforderlich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist umgeknickt und hast dich verletzt. Die Verletzung muss nun ein paar Tage auskurieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonGoku2213
31.03.2016, 21:46

also kein bänderris, op oder sonstige horror geschichten die man beim recherchieren findet?

0
Kommentar von Dodman
31.03.2016, 21:58

Ein Bänderriss hätte wie sch**** weh getan

0

Was möchtest Du wissen?