Fuss überspannt, gezerrt oder was?

4 Antworten

Kühlende Umschläge mit Essigsaurer Tonerde, ansonsten Elastische Binde und Voltaren EmulGel oder Hirudoid, auch Heparin, Lasonil.

Hallo Nicole! Wahrscheinlich ist da ein Band überdehnt.

Laufen da irgendwelche Bänder lang?<

1 Band? Wir haben den komplexesten Fuß überhaupt. Unser Fußgewölbe wird von allen Seiten von einem äußeren dehnbaren Netz aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 12 gummiartigen Sehnen und 18 Muskeln unterstützt. 

Voltaren kann helfen - Pferdesalbe ist noch besser. Notfalls zum Arzt.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Besser als Voltaren sind Quarkwickel ,wenn du im Haus bist.Draussen eine Gelenkstútze tragen.

Wenn es gerissen wäre, dann wäre es ja blau und man könnte nicht mehr laufen oder?

0

Komische Schmerzen in der Ferse?

Hallo, ich hab seit ca. einer Woche komische Schmerzen im Fuß. Also es ist an der Innenseite des Fußes, ungefähr da wo die Ferse anfängt (an der Seite, nicht in der Sohle). Die Schmerzen sind aber nicht ständig sondern nur, wenn ich komisch auftrete oder den Fuß irgendwie strecke. Vor allem tut es z.B. weh, wenn ich mich mit gestreckten Beinen bücke. Es ist ein ziemlich stechender Schmerz und das ist schon seit ein paar Tagen so und ich hab Angst Sport zu machen, weiß ja nicht was das ist. Was könnte das sein? Hab ich mir irgendwas gezerrt oder so? Danke im Voraus

...zur Frage

Krücken nach Bänderriss - Schmerzen in "gesundem" Fuß

Hi, ich habe mir vor rund drei Wochen mehrere Bänder am rechten Fuß gerissen. Da insbesondere die vordere Syndesmose gerissen ist, muss ich nun sechs Wochen mit Krücken laufen, wobei ich den rechten Fuß nicht belasten darf.

Bisher ging das ganz gut. Seit einigen Tagen habe ich jedoch beim Auftreten starke Schmerzen im linken Fuß. Es sticht insbesondere relativ genau in der Mitte/an der Außenseite des Fußes (also nicht am Ballen und auch nicht an der Ferse). Der Schmerz tritt auch auf wenn ich den Fuß durch Runterdrücken der Zehen zusammenziehe.

Ich tippe darauf, dass der Fuß überbeansprucht ist. Kennt das jemand oder hat sonst jemand einen Tipp, was ich dagegen tun kann? Ich versuche es bereits mit Voltaren und gestern habe ich ein Wechselbad gemacht.

Leider hat das bislang nichts geholfen. Natürlich versuche ich, den Fuß so gut es geht zu schonen. Wenn man allerdings nur den einen Fuß benutzen darf, ist das nicht ganz leicht...

danke für eure Tipps!

...zur Frage

Ich habe öfter Schmerzen in der Fußsohle. Was kann das sein?

Ich habe öfters Schmerzen im Fuß und zwar auf der Fußsohle (Ferse). Es tut besonders weh, wenn ich morgens aufstehe, dann humple ich richtig; dann ist es gut und wenn ich am Tag zulange laufe , fängt es wieder an. Wenn ich auf Zehenspitzen gehe, zieht es auch in der Ferse. Was könnte das sein? Bitte nur schreiben, was es sein könnte - die Idee, zum Arzt zu gehen, habe ich selbst; die Schmerzen habe ich schon seit einem halben Jahr.

...zur Frage

'Loch' im Fuß - zum Arzt?

Hey, gestern habe ich meine Ferse ziemlich fest an eine Schubladenkante gehauen. Daraus entstand ein ca. 2-3mm tiefes 'Loch'. Wenn ich gehe zieht es in meinem ganzen Fuß bis ca. 10 cm hoch ins Bein. Soll ich zum Arzt gehen? LG, Nyynyya

...zur Frage

Plötzlich Schmerzen in der Ferse

Ich habe hin u wieder starke Schmezen in de Ferse,egal ob bei normaler Belastung,oder wenn der Fuß nicht belastet wird..Der Schmerz ist immer gleich und zieht von der Ferse Richtung Wade.. Manchmal habe ich Tage lang Null Beschwerden,andere Tage kann ich kaum noch von alleine stehn,vor Schmerzen..Weiß vielleicht jemand was es sein könnte?

...zur Frage

Die Schmerzen nach einem Wadenkrampf werden täglich schlimmer. Kann da etwas gerissen sein?

Hallo. Ich hatte vorgestern Nacht einen Wadenkrampf. So schlimm wie noch nie. Ich dachte aber, da ich so verschlafen war, es sei ein Traum. Am Morgen danach wollte ich mein Bein anspannen, aber die Wade hat sich sofort wieder verkrampft. Ich nehme seit dem auch Magnesium-Tütchen und habe Salbe zum einreiben. Aber seit heute Morgen habe ich ein extremes ziehen in der Wade, wenn ich meine Ferse vom Boden 'anhebe'. Ich kann teilweise gar nicht laufen, da ich sofort wieder Krämpfe oder ein noch stärkeres Ziehen habe. Ich habe mir jetzt Krücken genommen, damit geht es auch. Ich werde wahrscheinlich morgen oder übermorgen zum Arzt gehen, aber könnte es eine Zerrung, Überdehnung oder evtl. ein Bänderriss o.ä. sein? Achso und ich habe gestern - mir war der Schmerz noch egal, da ich dachte, dass er wieder weggeht - Fußball gespielt. Das wird den Schmerz wahrscheinlich auch noch provoziert haben. Danke für alle Antworten sofern man darauf antworten kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?