Fuß überdehnt - was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lauf nicht unnötig viel, und hole Dir Arnicasalbe in der Apotheke. Arnciasalbe hilft bei: Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen und auch bei Überdehnungen der Sehnen und der Muskulatur. Mehrmals täglich dünn auftragen.

Sollte es nicht merkbar besser werden, geh vorsichtshalber zum Arzt.

Gute Besserung. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lang dauert es, bis die Schmerzen verschwinden?

Kommt drauf an wie sehr du dir die Füße verdreht hast und ob das alles war.

Kann man via Internet nicht feststellen. Hier wäre eine ärztliche Untersuchung angebracht.

Könnten sie bis Samstag weg sein, wenn ich meine Füße schone und pflege?

Könnten ja - aber was bringt dir ein "könnte"... das ist eine Vermutung. Keiner kann in die Zukunft sehen.

Und wenn ja, wie kann ich den Heilungsprozess ein wenig beschleunigen?

Schonung ist natürlich wichtig. Aber dennoch sollte ein Arzt zunächst eine Untersuchung durchführen um eine aussagekräftige Diagnose zu stellen und dich zu behandeln.

Ein Arztbesuch sollte dir aber ohnehin sofort in den Sinn kommen. Gerade wenn dir eine schnelle Genesung so wichtig ist.

Eine Internetcommunity kann weder hellsehen, diagnostizieren noch heilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Deine Fragen kann Dir Dein Arzt beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?