Fuß stärken fürs Ballett

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, generell kannst du deinen Fuß mit einem sogenanten Thera- oder Physio-Band stärken. Hier http://www.ballettspass.de/ballettspass/rundumdenfu/fukraeftigung/index.html ist das ganz gut erklärt. Ansonsten hilft es, wenn du jeden Tag viele Réléves (Stand auf halber Spitze) machst, also immer wieder hoch und runter. Das geht in allen Positionen. Wenn du das schon gut kannst, geht das auch mit einem Bein im Retiréz (Fußspitze am Knie des anderen Beines) oder im Sou de cou de pié (Fuß in einem tiefen Retiréz am Knöchel), so dass du immer nur mit einem Bein auf halbe Spitze geht. Das ist dann anstrengender. Wenn du schon Spitze machst, kannst du diese Übungen auch in Spitzenschuhen machen, dann gehst du zuerst auf halbe Spitze und "rollst" dann langsam auf ganze Spitze. Noch eine Übung wäre, dass du dich mit den Zehen, z.B. auf eine Treppenstufe-Kante stellst und dann mit den Fersen abwechselnd hoch und runter gehst. Verstehst du das? :D Mir haben die Übungen super geholfen, ich hoffe, dir helfen sie auch! ;) Viel Erfolg beim Üben, Fragen kannst du gerne an mich richten! :)

Meine Ballettlehrerin macht immer Übungen mit uns. Wenn ihr das im Unterricht nicht macht, solltest du sie bitten, dir welche zu verraten. Liebe Grüße. Isobel.

Was möchtest Du wissen?